Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Hawaii Spezial
2. Oktober 2016 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiSeit 2009 ist kein Jahr vergangen, an dem nicht ein deutscher Profi auf dem wohl berühmtesten Triathlon-Podium der Welt stand. In den letzten zwei Jahren reichte es gar nach ganz oben. Eben das dürfte das Triathlon-Fieber hierzulande und natürlich auf Big Island selbst noch ein kleines bisschen steigen lassen. Wer siegt im Kampf um die Krone? Die dominierenden Sportler der letzten Jahre, Jan Frodeno und Daniela Ryf? Oder vielleicht ein "Dark Horse"? Wir verfolgen die spannendste Woche des Jahres.


6. Oktober 2015 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiUnerträgliche Hitze –  jedes Jahr stöhnen Athleten über die unerbittlichen Bedingungen auf dem Queen K. Dann, wenn es sowieso schon richtig hart wird, wird es auch noch richtig heiß. Unbestritten einer der entscheidendsten Faktoren im Rennen. Doch ist der Ironman Hawaii tatsächlich das heißeste Parkett im Triathlon-Zirkus? Wir haben das Thermometer ausgepackt...


6. Oktober 2014 von Christine Waitz

Foto: Sebastian Kuhn, freiDer Ironman Hawaii rückt mit großen Schritten immer näher und wer könnte die Konkurrenz besser einschätzen als eine Profi-Athletin? Wir haben Heidi Sessner gebeten, einmal einen Blick auf die Favoritinnen zu werfen. Nach 20 Jahren Triathlon hat sie dieses Jahr ihr „Abschiedsjahr“ gefeiert und wird nicht mehr als Profi aktiv sein. Statt dessen meint sie: "Ich freue mich sehr, dass ich in diesem Jahr das Frauenrennen etwas beleuchten darf".


3. Oktober 2014 von Christine Waitz

Ingo KutscheDer Ironman Hawaii gilt als Mutter aller Langdistanztriathlons. Der Geschichte nach stellte sich U.S. Navy Commander John Collins 1978 die Frage, welcher Ausdauersportler wohl der fitteste sei: Der Schwimmer, der Radfahrer oder etwa der Läufer? Um diese Frage geht es eigentlich immer noch. Wenn auch in völlig unterschiedlichem Rahmen. 2014 messen sich zum 36. Mal die Besten inmitten der Lavalandschaft. Alle Informationen rund um den Event findet ihr hier.


12. Oktober 2013 von Mario Lisker

Foto: Ralph Schick freiDie 35-jährige Britin krönte 2012, nach einer steten Verbesserung der Platzierung, ihre vierzehnjährige Karriere mit der Krone auf Hawaii. Perfekt im Auftakt, musste sie auf dem Rad Federn lassen um beim abschließenden Marathon Caroline Steffen nieder zu ringen. Viel Erholung danach gönnte sie sich nicht. Ihre Vorbereitung in diesem Jahr lief dann alles andere als optimal - die Weltmeisterin wackelt.


2. Oktober 2013 von Christine Waitz

Ingo KutscheTraining im Profibereich ist stets eine Gratwanderung zwischen perfekter Ausbelastung und Überlastung. Bereits mehrere prominente Ausfälle gibt es im Vorfeld des Ironman Hawaii 2013 zu verzeichnen, einer davon aus den eigenen Reihen. Chris McCormack und Andi Böcherer müssen auf ihre Starts verzichten. Kristin Möller und Mary Beth Ellis stehen nach Verletzung trotzdem an der Startlinie. Wir haben uns mit den beiden Deutschen unterhalten.


1. Oktober 2013 von Christine Waitz

Ingo Kutsche196 deutsche Altersklassenathleten packen in dieser Woche ihre Koffer und machen sich auf die lange Reise Richtung Kailua Kona. Bereits die Qualifikation für die Weltmeisterschaft stellt einen großen Erfolg dar, sind die Startplätze doch heiß umkämpft. Viele von ihnen dürfen sich, glaubt man der Statistik, Hoffnungen auf einen Podiumsplatz machen. Eine der Erfolgsgaranten unter den deutschen Startern ist Gabriela Harnischfeger.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden