Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Freiwasser
27. Mai 2016 von Christine Waitz

DBL_BlueFox_03Schwimmen in offenen Gewässern hat seine Tücken. Nicht nur, wenn man alleine unterwegs ist, sondern auch im Renngetümmel. Mittlerweile gibt es zahlreiche Sicherheits-Maßnahmen, die sich besonders für das Training eignen. Bei aufkommender Panik kann dann schnell die Notfall-Reißleine gezogen werden. Was jedoch, wenn das nicht mehr möglich ist? Das BlueFox ST1 Armband soll hier Abhilfe schaffen und im Notfall schnelle Hilfe herbeirufen. Wir haben uns das Gerät erklären lassen.


20. April 2016 von Philipp Peter

Foto: Christine WaitzDas Schwimmen im Freiwasser unterscheidet sich zum Teil deutlich vom Beckenschwimmen. Nicht immer ist ein guter Beckenschwimmer auch ein guter Freiwasserschwimmer, der sich im Triathlon-Wettkampf durchsetzen kann. Kälte, schlechte Sichtverhältnisse, Wellen, direkter Gegnerkontakt und das Schwimmen mit Neoprenanzug fordern spezifische Fähigkeiten des Schwimmers bzw. Triathleten. Zur optimalen Vorbereitung auf die Triathlon-Saison sind deshalb Einheiten im Freiwasser und mit Neoprenanzug unverzichtbar.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden