Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Ernährung im Sport
20. Oktober 2016 von Tia Baaser

Foto: Christine Waitz, freiDa man am Anfang von der Trainingssaison immer mal wieder mit kühlem und/oder nassem Wetter rechnen muss, ist es sehr leicht, sich eine Erkältung einzufangen. Gerade dann kann eine Ernährung, die reich an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen ist, das Immunsystem stärken.


19. Juli 2015 von Michael Weckerle

Christine Waitz, freiFett macht nicht fett. Das bestätigt auch eine Statistik aus den USA. Trotz Rückläufigkeit des Fettkonsums wurden die US Amerikaner immer dicker. Also trägt Fett wohl nicht die Alleinschuld an dem Dilemma der Übergewichtigen. Die These, dass Fett dick macht wurde seit geraumer Zeit auch durch Studien widerlegt. Sogar auf der Titelseite des TIME Magazin prangte vor einem Jahr die Schlagzeile „EAT BUTTER“.


21. Oktober 2013 von Corinne Mäder-Reinhard

Fotos; Corinne Mäder, einmalig Das Wort „Kalorien“ an sich wird in unseren Köpfen kontrovers interpretiert: Für manchen gelten die Kalorien als „Feind“, werden täglich penibel genau gezählt und durch zusätzliche Trainingseinheiten „verbrannt“. Für die energieliefernde Leistungsunterstützung im Wettkampf oder im Training werden sie von vielen Triathleten geliebt und einigen sind sie schlichtweg egal. Wir haben uns die Teilchen einmal genauer angesehen.


Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden