Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Schliersee Alpen Triathlon 2010: Jan Frodeno mit Startzusage

Schliersee Alpen Triathlon 2010: Jan Frodeno mit Startzusage

24. August 2010 von Christian Friedrich

Der Superstar der deutschen Triathlonszene Jan Frodeno hat seinen Start beim Garmin Alpen-Triathlon zugesagt. Damit könnte das Rennen in Schliersee eine Weltpremiere erleben. Noch nie ist es einem Athleten gelungen Olympiasieger und Weltmeister zu werden. Eine Woche vor Schliersee stehen die Chancen gut für Jan Frodeno beide Titel zu tragen.


Triathlon Anzeigen

Vor dem letzten Rennen der WM Serie führt der von Bundestrainer Roland Knoll trainierte Athlet das WM-Ranking an. Der Garmin Alpen-Triathlon wäre damit das erste Rennen, das so einen Athleten aufbieten kann. Bei einem Sieg am Schliersee könnte er mit dem Deutschen Meistertitel gar das Triple holen.

Internationale Deutsche Meisterschaft und Bundesligafinale

Beim Triathlon zwischen Schliersee und Spitzingsee geht es diesmal gleich um mehrere Titel. Neben der Internationalen und nationalen Deutschen Meisterschaft geht es auch um den U23-Titel. Zum ersten mal ist der Garmin Alpen-Triathlon auch das Finale der Triathlonbundesliga. Neben dem Tagessieg wird in Schliersee somit auch der Deutsche Mannschaftsmeister ermittelt.

Daher liest sich die Startliste auch wie das Who is Who der deutschen Triathlonszene. Neben Frodeno werden Daniel Unger (Weltmeister von 2007), Maik Petzold (WM-Dritter im letzten Jahr), Christian Prochnow (15. der Olympischen Spiele in Peking), Sebastian Rank (6. des letzten WM-Serienrennens) und das gesamte U23-Nationalteam am Start sein. Auch bei den Damen wird nahezu die komplette Nationalmannschaft um Ricarda Lisk und Kathrin Müller am Start sein. Internationale Topstars wie Vorjahressieger Ivan Vasiliev (Russland) und Vizeweltmeisterin Lisa Norden (Schweden) runden das Feld ab.

Topstars im Umfeld
Auch im Umfeld der Veranstaltung tummeln sich große Namen. Doppelolympiasieger Markus Wasmeier wird wieder den Startschuss geben. Langlauflegende Peter Schlickenrieder betreut das Team von Titelsponsor Garmin und wird selbst für die Mannschaft starten. Ute Schäfer, vielfache Deutsche Triathlonmeisterin und zweimalige Schlierseegewinnerin trainiert ein von Sporthaus Schuster initiiertes Team von Triathlonneulingen, die am 18. September alle finishen sollen. Rodelstar Natalie Geisenberger (Olympiabronze) wird eines der Führungskajaks auf der Schwimmstrecke steuern und der verletzungsbedingt fehlende amtierende Deutsche Triathlonmeister Thomas Springer wird als Co-Kommentator sein Fachwissen weitergeben.

Info: Schliersee Alpen Triathlon

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden