Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Reise
14. Februar 2018 von Stephan Schepe

Stephan Schepe, freiWährend sich in Deutschland noch der Winter noch austobt, zieht es viele Triathleten schon ins Trainingslager, um unter südlicher Sonne die ersten kompakten Trainingsblöcke zu setzen. Gerade die Grundlagenkilometer auf dem Rad stehen hier im Vordergrund, umrahmt von Schwimmen, Laufen und Athletik. Wir zeigen euch einen "typischen" Tag aus unserem derzeitigen TriCamp auf Mallorca.


30. Januar 2018 von Ralph Schick

Der Israman ist die anspruchsvollste Mitteldistanz, die ich bisher absolviert habe. Er hat meine Erwartungen - ich wusste ja, dass es viele Höhenmeter gibt, dass es windig wird und dass es auch kalt sein kann - noch übertroffen. Hier kann man nicht schummeln oder sich verstecken. Auch drei Tage nach dem Rennen spüre ich noch meinen Rücken und meine Oberschenkel. Das Ding ist wirklich hart!


25. Januar 2018 von Ralph Schick

Leider ist meine Vorbereitung für den Israman arbeits- und krankheitsbedingt nicht wirklich gut und strukturiert gelaufen, aber damit muss ich klar kommen. Seit dem Rennen in Swakopmund saß ich leider kein Mal mehr auf dem Fahrrad und war nur ein paar Mal beim Schwimmen. Immerhin habe ich im Januar wöchentlich lange Läufe absolviert.


30. November 2017 von Ralph Schick

pixabay, freiWindhoek, 30. November 2017 - Mittlerweile ist triathlon.de Blogger in Namibia angekommen. Der Grund für die Reise ist natürlich der Sandman Triathlon in Swakopmund, aber Namibia hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Was das alles ist, wollen wir euch in dem heutigen Beitrag vorstellen.


29. November 2017 von Ralph Schick

In Ralphs neuestem Blog geht es um das Geheimnis der letzten zwei Wochen vor seinem Wettkampf. Wer Ralphs Blog verfolgt hat weiß, dass er kurz vor meinem Ziel, dem Sandman Triathlon in Swakopmund steht. In diesen zwei Wochen holt er sich sich den nötigen Feinschliff für seine erste Mitteldistanz nach zehn Jahren Triathlon-Abstinenz.


27. November 2017 von Ralph Schick

Ministry of Tourism, freiEilat, 27. November 2018 - Der Israman ist bekannt als einer der anspruchsvollsten Langdistanz Triathlons der Welt. Athleten können bereits am 26. Januar 2018 die erste Lang- oder Mitteldistanz des Triathlonjahres 2018 absolvieren. Die bergige Strecke und die wilde Landschaft machen den Israman einzigartig. Bis 31. Dezember könnt ihr noch euer Triathlon-Abenteuer im Januar buchen!


Kategorie: News, Reise
26. November 2017 von Ralph Schick

La Réunion, 26. November 2017 - Den meisten Athleten ist die Ocean Lava vom gleichnamigen Rennen auf Lanzarote bekannt. Das neuste Rennen der Event-Serie, die bereits auf Malta, Tenerifa, Madeirea und vielen anderen Orten Station macht ist der Ocean Lava Réunion am 2. Dezember 2017. Perfekt, um dem kalt nassen Herbst in Mitteleuropa zu entfliehn.


7. November 2017 von Gastautor

Tourismusverband Alta Badia, freiIm Winter sucht der Triathlet ja bekanntlich alternative Trainingsmöglichkeiten, um den Fitnessgrad aufrecht zu erhalten. Langlauf oder Skitouren gehen-beides Boomsportarten in den letzten Jahren, ist hierfür perfekt geeignet Ein tolles Ziel hierfür ist die Region rund um Alta Badia in den Dolomiten mit einer absolut grandiosen Landschaft und top Trainingsbedingungen.


Kategorie: Reise
22. Februar 2016 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz, freiIm Trainingslager will man das Beste herausholen. Denn in diesen Wochen werden die Grundlagen für die kommende Saison gelegt. Maximaler Umfang, gute Gruppendynamik und Konzentration auf ausschließlich dem Training. Doch es lauern auch Gefahren. Was die zehn größten Fehler sind, die ihr in den trainingsreichsten Wochen  des Jahres machen könnt, das erfahrt ihr hier.


15. Februar 2016 von Christine Waitz

Hanna Philippin, freiEs ist die Zeit des Jahres, auf die so viele Sportler hinfiebern. Trainingslagerzeit! Wenige Tage fühlen, wie ein Profi. Sich auf nichts anderes zu konzentrieren, als Training und Regeneration. Doch was muss mit? Wie komme ich gesund und fit wieder nach Hause? Und wie trainiert ein Profi eigentlich wirklich? Fragen, die sich nicht nur die stellen, für die es das erste Mal in den Süden geht. Im Rahmen unseres Themenspezial „Ab in’s Trainingslager“, haben wir die deutschen Profis gebeten, uns Einblick in ihr letztes Camp zu geben. Heute: Hanna Philippin.


Seiten: 1 2 3 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden