Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Radbeleuchtung:
Bringt Licht ins Dunkel

Radbeleuchtung:
Bringt Licht ins Dunkel

27. Januar 2011 von Christian Friedrich

Radbeleuchtung - Bringt Licht ins DunkelSehen und gesehen werden kann mitunter überlebenswichtig sein, wenn man sich mit dem Drahtesel im Straßenverkehr bewegt und erst recht, wenn es ein Rennrad ist. Akku oder Nabendynamo? Wir stellen euch einige Tipps und Tricks vor.

Bei den Lampen- und Leuchtentipps sind wir vor allem von einer Trainingsausfahrt mit dem Rennrad ausgegangen und keiner waghalsigen MTB-Traildownhillfahrt durch den dunklen Wald.


Triathlon Anzeigen

Neben den Tipps der Redaktion haben wir auch das Forumsfachwissen zu rate gezogen und einige sehr gute Empfehlungen erhalten – quasi aus der täglichen Praxis und das ist ja bekanntlich der beste Test.

Inhalt
Seite 2: Blinkende Lichter: Der leuchtende Notnagel
Seite 3: Starke Akkuleuchten: Große Ausstrahlung
Seite 4: Nabendynamo: Licht am laufenden Rad
Seite 5: Wissenswertes zur Radbeleuchtung


Seite: 1 2 3 4 5
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden