Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Allgemein1 > Produktneuheit: Garmin fēnix 5 vorgestellt

Produktneuheit: Garmin fēnix 5 vorgestellt

6. Januar 2017 von Christine Waitz

Garmin, einmaligNach Drei kommt Fünf. Zum Jahresbeginn legt Garmin seine fēnix-Reihe neu auf und bringt die Garmin fenix 5 auf den Markt. „Mit der neuen fēnix 5 hat Garmin es sich zur Aufgabe gemacht, noch besser auf die unterschiedlichen Nutzer-Bedürfnisse einzugehen“, so der Hersteller selbst. Die größten Neuerungen sind vor allem die unterschiedlichen Größen der Modelle, die HF-Messung am Handgelenk sowie die mögliche Kartendarstellung. Was die Uhren noch können, lest ihr hier.


Triathlon Anzeigen

Drei Varianten werden ab voraussichtlich April verfügbar sein: Die fēnix 5S mit dem kleinsten Durchmesser von 42 Millimetern für schmale Handgelenke. Die fēnix 5 mit 47 Millimetern und die fēnix 5X mit 51 Millimetern Durchmesser. Die ersten beiden Modelle gibt es wahlweise in entspiegeltem Mineral- oder kratzfestem Saphirglas. Die X5 kommt stets in der robusten Saphirglas-Ausführung. In allen Varianten ist der Sensor zur Herzfrequenzmessung am Handgelenk bündig im Stahlgehäuseboden integriert und macht sich beim Tragen nicht bemerkbar. Wechselarmbänder aus Silikon oder Leder sollen die Alltagstauglichkeit der Sportuhr noch erhöhen. Neben den Activity Tracking- und Multisportfunktionen bieten die Smart Notifications, die über Anrufe, Nachrichten oder Termine auf dem Laufenden halten eben das – Alltagstauglichkeit. Ein entscheidender Faktor dazu auch die Akkulaufzeit: die soll im Basismodell im GPS Modus bis zu 24 Stunden und im Smartwatch Modus circa 14 Tage betragen.

Garmin, einmalig

Mehr drin, in der fünften Ausgabe 

Die Serie kommt insgesamt mit einigen Neuerungen im Gegensatz zum Vorgänger. So ist zum Beispiel die Herzfrequenzmessung am Handgelenk neu – wobei die Uhr nach wie vor mit dem Garmin-Brustgurt und dessen Funktionsumfang kompatibel ist. Die optimierte Menüführung soll für eine einfachere Bedienung der wichtigsten Funktionen sorgen. Zu bedienen gibt’s einiges: Navigation mit grafischer Kartenanzeige, Smart Notifications, Fitness Tracker-Funktionen. Auch der Analyse-Part wurde erweitert: Von der Unterstützung von Strava Live Segmenten, über hauseigenen Trainings- und Leistungs-Analyse-Funktionen, bis hinzu Trainingszustands- und Trainingsbelastungs-Auswertungen. Natürlich darf auch die Social-Funktion nicht fehlen.

Drahtlose Sensoren ermöglichen übrigens nun auch das Koppeln zusätzlicher externer ANT+ oder Bluetooth-Sensoren wie beispielsweise für Daten von Trittfrequenz-Sensor oder Leistungsmesser. WLAN Anbindung gibt es hingegen nur für die fēnix 5 mit Saphirglas und standardmäßig für die 5X.

Viele Funktionen haben ihren Preis: Satte 599,99 Euro kostet die Basis-Version.

Die fēnix 5 im Detail:

  • Gehäusegröße: 47 mm
  • Display-Größe/Auflösung: 1.2”/ 240 x 240
  • Akkulaufzeit (GPS/ Ultratrack/ SmartWatch):  24Std./ 75Std./ 14 Tage
  • Gewicht (je nach Armband): 85 – 87g
  • interner Speicher: 64 MB 
  • Garmin Elevate™ HF-Messung am Handgelenk     
  • GPS & GLONASS Empfänger
  • Lünette, Gehäuseboden und Knöpfe aus Stahl     
  • Vorinstallierte Aktivitätsprofile
  • Smart Notifications     
  • Automatische Uploads zu Garmin Connect™
  • Connect IQ™ Individualisierung     
  • Wasserdicht bis 10 ATM (100 Meter)3
  • 3 Achsen-Kompass und barometrischer Höhenmesser     
  • Bluetooth LE, ANT+
  • Kratzfestes Saphirglas (optional)
  • WLAN (nur in der Saphirglas-Variante)

Kraftpaket für schmale Handgelenke: fēnix 5S 

Athletinnen und Sportler mit schmalen Handgelenken werden sich über die neue fēnix 5S freuen. Deutlich schlanker im Design, bietet sie dieselben Funktionen wie die fenix 5 und hat trotz der kompakten Maße und des Alltags-Designs alle Sport- und Navigationsfunktionen sowie viele weitere Funktionen. Mit sechs verschiedenen Armbändern will sie Fitnessbegeisterte ansprechen. Die Akkulaufzeit der fenix 5S beträgt im GPS-Modus rund 14 Stunden und macht somit auch ausgedehnte Aktivitäten mit. Trägt man sie im Alltag lediglich im Smartwatch-Modus, muss sie erst nach etwa neun Tagen wieder geladen werden. Alles andere als schlank allerdings der Preis: Der schlägt mit 599,99 Euro zu Buche.

Die 5S im Detail:

  • Gehäusegröße: 42 mm
  • Display-Größe/Auflösung: 1.1”/ 218 x 218
  • Akkulaufzeit (GPS/ Ultratrack/ SmartWatch):  14Std./ 40Std./ 9 Tage
  • Gewicht (je nach Armband): 67 – 69g
  • interner Speicher: 64 MB 
  • Garmin Elevate™ HF-Messung am Handgelenk     
  • GPS & GLONASS Empfänger
  • Lünette, Gehäuseboden und Knöpfe aus Stahl     
  • Vorinstallierte Aktivitätsprofile
  • Smart Notifications     
  • Automatische Uploads zu Garmin Connect™
  • Connect IQ™ Individualisierung     
  • Wasserdicht bis 10 ATM (100 Meter)3
  • 3 Achsen-Kompass und barometrischer Höhenmesser     
  • Bluetooth LE, ANT+

garmin_fenix5x_hr_%e2%88%8fgarmin-deutschland-gmbh-9
Smarter Navigator am Handgelenk: fēnix 5X 

Echte Outdoorfans kommen mit der fēnix 5X voll und ganz auf ihre Kosten. Die 5X ist dank des standardmäßig verbauten, kratzfesten Saphirglas noch etwas robuster und kommt auch mit einigen zusätzlichen Funktionen.
So sind Outdoor- und Fahrradkarten von Europa vorinstalliert. Im Navigations-Set enthalten sind Funktionen wie Roundtrip, Active Routing, Track-, Routen- und Wegpunktnavigation sowie Group- und LiveTracking. Im GPS-Betrieb hält die fenix 5X 20 Stunden durch – und damit wahrscheinlich länger als der Träger selbst. Im Smartwatch-Modus muss die Uhr erst nach rund 12 Tagen wieder ans Netz.

Die Top-Version kostet dafür auch 749,99 Euro.

  • Gehäusegröße: 51 mm
  • Display-Größe/Auflösung: 11.2”/ 240 x 240
  • Akkulaufzeit (GPS/ Ultratrack/ SmartWatch):  20Std./ 50Std./ 12 Tage
  • Gewicht : 98g
  • interner Speicher: 12 GB 
  • Garmin Elevate™ HF-Messung am Handgelenk     
  • GPS & GLONASS Empfänger
  • Lünette, Gehäuseboden und Knöpfe aus Stahl     
  • Vorinstallierte Aktivitätsprofile
  • Smart Notifications     
  • Automatische Uploads zu Garmin Connect™
  •  Connect IQ™ Individualisierung     
  • Wasserdicht bis 10 ATM (100 Meter)3
  • 3 Achsen-Kompass und barometrischer Höhenmesser     
  • Bluetooth LE, ANT+
  • Kratzfestes Saphirglas
  • Vorinstallierte, routingfähige Europa Outdoor- & Fahrradkarte/ 40.000 internationale Golfplätze
  • WLAN

Zur Website des Herstellers.

Garmin im triathlon.de Shop.

Fotos: Garmin

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden