16. Januar 2018 von Stephan Schepe

Christine Waitz, freiUnser Training der Woche beginnt mit einem Schwimmprogramm. Gerade im Winter kommt dem Schwimmtrainings eine herausgehobene Bedeutung zu, da hier die Weiterentwicklung der Technik, aber auch Kraft- und Schnelligkeitsgrundlagen im Wasser ausgebaut werden sollten. Unser Programm bietet viel Abwechslung, der Umfang kann auf unterschiedlichen Leitungsniveaus variiert werden.


9. Januar 2018 von Stephan Schepe

Team Sport for Good, einmalig„Leere Kilometer“ / „Junk Miles“ - man kann sie nennen, wie man will, das Resultat ist das gleiche: viele Ausdauersportler absolvieren etliche nutzlose Trainingskilometer, die sie nicht wirklich voran bringen, weil sie keinen Trainingsreiz für den Körper darstellen. Oftmals werden Trainingsinhalte zur Routine, die dann immer wieder nach dem gleichen Schema abgespult werden. Vergeudete Trainingszeit. Nach einer gewissen Gewöhnungsphase stellen solche Belastungen dann kein Problem mehr für euren Körper dar, weil er sich auf diese gleichbleibenden Trainingsinhalte eingestellt hat. Der Formaufbau stagniert, ihr verbrennt lediglich ein paar Kalorien. Daher sind solche Einheiten eher eine Gewissensberuhigung als gezielte Trainingseinheiten.


30. Dezember 2017 von Ralph Schick

Martina Stehr, freiMünchen, 30.Dezember 2017 - Nach einem Jahr Pause heißt es 2018 wieder "Triathlon in München" und triathlon.de CUP. Dabei ist der triathlon.de CUP am 12. Mai 2018 sowohl Herausforderung für viele Triatlon-Einsteiger als auch Vorbereitung für die längeren Rennen der Triathlon-Saison 2018. Die Distanzen sind Schnupper-, Volks- und Kurz-Distanz sowie Schüler- und Jungend-Triathlon und natürlich Trippel-Tri. 2018 ist der triathlon.de CUP auch wieder Teil der Oberbayerischen-Kids-Cup-Serie.


24. Dezember 2017 von Ralph Schick

Liebe Athleten, wir wünschen euch und euren Familien Frohe Weihnachten! Genießt die Feiertage, erholt euch gut und lasst euch - wenn möglich - verwöhnen. Euer triathlon.de Team


Tags:
Kategorie: News
15. Dezember 2017 von Stephan Schepe

Produktbild Coros, freiDer "OMNI" von dem hierzulande weitestgehend unbekannten Produzenten Coros ist eine kleine technische Sensation: ein Helm, der mit dem Fahrer kommuniziert und die Informationen über die Wangenknochen des Fahrers ins Ohr überträgt. Ein kleine Sendeeinheit am Riemen versetzt die Gehörknöchelchen in Schwingung und leitet die Informationen damit ins Innenohr weiter.


Kategorie: News
13. Dezember 2017 von Thomas Altehülsing

triathlon.de, freiEinfach mal links abbiegen und dem Hund in seiner Natur folgen. Genau dazu war das Wetter heute früh perfekt. Schneematsch, auf der Straße nur angefrorener Schnee oder es war spiegelglatt. Seitdem ich seit zwei Jahren einen Hund besitze geht die Laufstrecke immer öfter am Waldrand oder am Feld entlang und nicht mehr nur über feste Wege und Straßen. Gerade bei den heutigen Bedingungen perfekt.


Kategorie: News
10. Dezember 2017 von Stephan Schepe

xmas_rect2München, 10. Dezember 2017 - Ihr plant eine größere Investition in euer 2018er Triathlon- oder Sport-Equipment, dann ist der 13. Dezember euer Tag. Denn wir schenken euch am kommenden Mittwoch 30% eures gesamten Einkaufswertes in Form eines Gutscheins. Kommt einfach am Mittwoch von 14:00 bis 20:00 Uhr in einen der triathlon.de Shops in Berlin, München, Nürnberg oder Rheine.


9. Dezember 2017 von Arne Bentin

triathlon.de, freiEs ist kalt, dunkel und vor allem für Radfahrer alles andere als einladend, vor der Haustüre. Nicht nur deshalb macht das Training auf der Rolle im Winter besonders Sinn. Zwar erfordert das Radeln auf der Stelle häufig große Motivation, tatsächlich jedoch ist die Trainingsvariante besonders effektiv. Warum erklärt Arne Bentin.


8. Dezember 2017 von Stephan Schepe

auxtri.com, freiWer an seine Leistungsgrenzen gehen und ein Abenteuer mit Gleichgesinnten in großartiger Landschaft erleben möchte, der kann eine Expedition in den Himalaya, in die Wüste oder den Dschungel buchen. Triathleten wird die Entscheidung leichter gemacht: Sie können am Austria eXtreme Triathlon teilnehmen.


Kategorie: News
6. Dezember 2017 von Christian Friedrich

Christian Friedrich, freiDie ersten vier Wochen Training sind überstanden und es kommen derzeit zwischen 7 und 10 Stunden zusammen. Wohlgemerkt Trainingszeit ohne den Transport. Bin ich bei der Einhaltung der Lauf- und Radeinheiten noch recht genau bzw. mach gegebenenfalls noch etwas extra mehr so bin ich beim schwimmen eher 15 bis 20 unter der Vorgabe. Schwimmen ist auch überbewertet. Ist so ja eigentlich nicht so richtig, aber Hauptsache für mich ist es regelmäßig ins Wasser zu kommen.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 5 6 7 ... 730 731 732 weiter
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

Über triathlon.de

Unser Ziel ist es, alle Informationsbedürfnisse, die Ironman-Athleten oder Sportler die Triathlon, Duathlon, Schwimmen, Radfahren und Laufen oder Kombinationen daraus betreiben, zu befriedigen. Unsere Beiträge sind auf die Interessen unser Leser ausgericht. Regelmäßig befragen wir die Besucher von triathlon.de, welchen Themen für sie besonders wichtig sind. So ist unsere aktuelle Navigation entstanden. Leser von triathlon.de finden vor allem die Themen Material und Training interessant, aber auch News und Wettkampfberichte und Artikel über die Ernährung im Wettkampf werden gern gelesen. Besonders beliebt ist unser Bereich Triathlon Termine 2013. Im letzten Jahr waren besonders Trainingsthemen wie Rumpfstabilisationsübungen, Krafttraining und Tips für das Schwimmtraining nachgefragt. Aber auch Themen wie unsere Empfehlungen zu einer optimalen Aerodynamik auf dem Fahrrad, unser Test der aktuellen Schwimmbrillen Modelle und unsere Test zu diversen GPS Uhren, die auch in Training verwendet werden können waren unter unseren Lesern besonder populär. Was triathlon.de aber ganz besonders macht, ist das Triathlon Forum. Hier können Athleten ihr Fragen rund um das Thema Triathlon austauschen, diskutieren, chatten und fachsimpeln. Das Forum hat Ebenfalls die Themenschwerpunkte Training, Material und Technik, Wettkämpfe über alle Distanzen, die im Triathlon und den verwandten Sportarten angeboten werden, Vereine und Verbände und natürlich darf auch ein Ort nicht fehlen, wo sich die Mittglieder der Community zwanglos unterhalten können. Das alles macht triathlon.de einzigartig. (Stand: Juli 2012)
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden