Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Oktoberfestlauf und 1. SwimRun München

Oktoberfestlauf und 1. SwimRun München

21. September 2018 von Stephan Schepe

Alexander Fricke / Active Concepts, freiWeißwurst oder Köttbullar? Am 29. September steht einmal mehr der Münchener Oktoberfestlauf auf dem Programm. Der Lauf selbst findet allerdings abseits des Trubels auf der Regattastrecke München-Oberschleißheim statt. Neu in diesem Jahr ist der erste SwimRun München. Der schwedische Volkssport erobert nun auch die bayerische Landeshauptstadt. Mit dabei: Ironman Hawaii Sieger Faris Al-Sultan.


Triathlon Anzeigen

Auf der flachen, schnellen Strecke rund um die Regattaanlage geht es für viele Sportler beim Oktoberfestlauf um Bestzeiten oder einen letzten Formtest für einen anstehenden (Halb-)marathon. Angeboten werden der Halbmarathon über 21,1 Kilometer sowie ein 10 Kilometerlauf. Für Einsteiger gibt es einen 5 Kilometer „Fun Run“. Gelaufen wird auf einer 5km Runde um die Regattastrecke.

Neu im Programm ist der erste Münchener SwimRun. Ursprünglich in Schweden als „Insel zu Insel“ („Ötillö“) Wettbewerb gestartet, gibt es SwimRun seit etwas mehr als 10 Jahren – meistens bekannt durch lange und ausdauernde Rennen. Es werden dabei unterschiedlich lange und nicht in Ihrer Länge normierte Strecken schwimmend und laufend nacheinander absolviert – allein oder im 2-er Team.

 

Alexander Fricke / Active Concepts, frei

An der Regattastrecke möchte der Veranstalter den Athleten die Möglichkeit geben, SwimRun auf einer kurzen und publikumswirksamen Strecke auszuprobieren. Garantiert hoher Spaßfaktor (auch für die Zuschauer), hoher Adrenalinspiegel, aber auch hohe Laktatwerte! Angemeldet sind hier schon zahlreiche Triathleten, Schwimmer und Läufer aus dem Münchner Raum, auch Ironman Hawaii Sieger Faris Al-Sultan wird dabei sein. Aufgrund des langen Sommers liegt die Wassertemperatur noch bei rund 18 Grad – ideal für eine solche Veranstaltung.

Der Startschuss für den SwimRun fällt um 12:15 Uhr (Oktoberfestlauf: 10:30 Uhr). Die Läuferinnen und Läufer erhalten hier ihr Finisher T-Shirt. Für Verpflegung und Getränke im Ziel ist gesorgt, dieses Mal der „Wiesnzeit“ entsprechend mit Brezeln, Würsteln, ERDINGER Alkoholfrei. Läufer und Zuschauer in Tracht sind herzlich willkommen!

Der Oktoberfestlauf ist ein Wohltätigkeitslauf für das Klinikum München-Ost, an das ein Teil der Startgebühren gespendet wird.

Alle Infos und Anmeldung unter: www.oktoberfestlauf.de

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden