Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Schwimmen1
5. Januar 2011 von Christian Friedrich

Aquaman Art Der Trend geht zum flexiblen Neoprenanzug. Der Triathlet wünscht möglichst viel Armfreiheit zu haben und dadurch weniger im Oberkörperbereich zu ermüden. Oft geht durch die Flexibilität aber die enge Passform verloren. Aquaman haben versucht weiterzudenken und bringen mit dem Art einen Anzug, der beides vereinen soll: Flexibilität und enge Passform.


12. Dezember 2010 von Christian Friedrich

Garmin Forerunner 310XT  die eierlegende WollmilchsauEine Pulsuhr, die meine Strecken GPS-genau vermisst, einfach zu bedienen ist und am besten noch wasserdicht ist - gibt es nicht? Gibt es doch - der Garmin Forerunner 310XT hat alle diese Vorzüge und kann noch einiges mehr. Verbesserungspotenzial gibt es aber immer...


inkl. FOTOSTRECKE
8. Dezember 2010 von Christian Friedrich

Nicht nur mehr BeinfreiheitArme und Beine eines Neoprenanzuges sind lang, damit sie gut gleiten und vor allem warm halten. Aber müssen sie so lang sein, das man teilweise Hände und Füße kaum durch die Abschlüsse bekommt. Weniger ist hier „mehr“ beziehungsweise schneller, dachten sich die Macher von Aquaman.


1. Dezember 2010 von Christian Friedrich

Von oben nach unten oder von unten nach oben? Die Rede ist vom Reißverschlusssystem an einem Neoprenanzug. Der Schwimmanzug soll schnell aufgehen, ohne dass der Athlet sich dabei die halbe Schulter ausrenkt. Aquaman haben sich die Frage auch gestellt.


1. Dezember 2010 von Meike Maurer

Weihnachtsgeschenke für TriathletenWeihnachten rückt bedrohlich näher und es stellt sich immer wieder die Frage: Was soll ich denn dieses Jahr verschenken? Wir geben euch Tipps, wie ihr das Triathletenherz auch ohne anstrengende Trainingseinheit höher schlagen lasst. Hier unsere Tipps für sportliche Weihnachten.


24. November 2010 von Christian Friedrich

Aquaman Flash System Dem Klettverschluss am Neoprenanzug wird meist nicht viel Bedeutung beigemessen, wenn es um die Produktwahl geht. Er soll halt am Hals abschließen und am besten nicht scheuern – diesen Grundgedanken hat Aquaman natürlich weitergeführt und verbessert.


23. November 2010 von Christian Friedrich

Blueseventy CarbonraceWelche ist wohl die teuerste Schwimmbrille der Welt? Die Carbonrace von Blueseventy, deren Brillenschalen aus steifen und leichtem Carbon bestehen, macht sich auf diesen Titel zu besetzen, aber was bringt das alles im Element Wasser?


17. November 2010 von Christian Friedrich

Aquaman The Innovation Leader Wenn eine Neoprenmarke Teil der Triathlongeschichte ist, dann ist es Aquaman Wetsuits aus Frankreich. Bereits seit 25 Jahren spielen die Franzosen eine wichtige Rolle im Triathlon und sind mit ihren Innovationen immer wieder vorne dabei, wenn es um die "Kälteschutzanzüge" geht. Mittlerweile ist hier aber jede Menge Know-How im Spiel.


16. November 2010 von Ralph Schick

Xterra Velocity MNachdem die WTC mitte des Jahres 2010 in Anlehnung an die Regeln der Fina die gummierten Speedsuits verboten hat, kommen eine ganze Reihe von Neoprenherstellern mit einem Schwimmanzug heraus. Wir haben den neuen XTERRA Velocity M für euch getestet.


28. Oktober 2010 von Christian Friedrich

Zoggs Predator FlexDie Zoggs Predator wiro-frame ist bereits ein Klassiker und eine sehr verbreitete Schwimmbrille bei Triathleten. Mit der Predator Flex bringt Zoggs mehr Flexibilität ins Spiel und auch noch andere Änderungen sind uns positv aufgefallen.




Seiten: zurück 1 2 3 ... 10 11 12 13 14 15 16 weiter
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden