Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Reise > Konditionstraining mit Ausblick in Alta Badia
Tags:

Konditionstraining mit Ausblick in Alta Badia

7. November 2017 von Gastautor

Tourismusverband Alta Badia, freiIm Winter sucht der Triathlet ja bekanntlich alternative Trainingsmöglichkeiten, um den Fitnessgrad aufrecht zu erhalten. Langlauf oder Skitouren gehen-beides Boomsportarten in den letzten Jahren, ist hierfür perfekt geeignet Ein tolles Ziel hierfür ist die Region rund um Alta Badia in den Dolomiten mit einer absolut grandiosen Landschaft und top Trainingsbedingungen.


Triathlon Anzeigen

Skitouren und Langlaufen mit Höchstgenuss in Alta Badia

Südtirol – die Region Alta Badia mit den Orten Corvara, Colfosco, La Villa, San Cassiano, Badia und La Val bieten in dieser wunderbaren Region zahlreiche Sportmöglichkeiten, im Sommer, aber auch gerade im Winter – und der kann dort lang sein. Alta Badia liegt zwischen dem Grödnertal, dem Pustatal, dem Fassatal, Cortina und Arabba.

Vom Campingplatz „Sas Dlacia“ in San Cassiano, auf 1.670m gelegen und somit der höchstgelegene Campingplatz in den Dolomiten, starten direkt ab dem Platz Skitouren. Ebenso hat man die Loipe vor der Tür, wo es zu lockeren Runden mit Traumblick auf die Dolomiten losgehen kann.

 

 

Tourismusverband Alta Badia, frei Mit 6€ für die Tageskarte (und Kinder bis 15 Jahr frei) ist der Preis hierfür sehr fair. In der „Ski Bar“ direkt an der Loipe gelegen, mit traumhafter Sonnenterrasse kann man sich zwischendurch bei einem warmen Getränk aufwärmen und auch köstlichen Pasta essen.
Hier befindet sich auch eine Langlauf Skischule mit Materialverleih, Servicezentrum und Umkleidekabinen. Das zur Verfügung stehende Material an Langlauf Skiern und Schuhen ist hochwertig und neu, so dass es sich lohnt neue Modelle auszuprobieren.

 

Tourismusverband Alta Badia, frei Das Langlaufzentrum Alta Badia bietet etwa 26km Loipen über Wiesen und Wälder am Fuße der Gebirgskette des Conturines, Lavarella und Settsass. Die Langlaufloipe ist sowohl für die klassische Laufart als auch zum Skating präpariert und bietet zusätzlich zur gelb gekennzeichneten Übungsloipe, acht Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade mit unterschiedlichen Höhendistanzen an. Zwei davon sind Renn- bzw. Trainingsloipen für die ambitionierten Läufer. Bei unzureichender Schneelage wird ein Teil der Loipen beschneit.

 

Tourismusverband Alta Badia, freiDie Berge in Alta Badia gehören zu den schönsten Zielen für Skitourengeher. Hier werden schwierige und lange Anstiege durch ein unglaubliches Panorama und fantastische Abfahrten belohnt. Was nicht bedeutet, dass das Gebiet nur für Experten begehbar ist. Auch Anfänger finden ausreichend Gelegenheit, die Landschaft zu genießen ohne technisch anspruchsvolles Gelände überwinden zu müssen.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in dieser Region in allen Orten zahlreiche, angefangen von Campingplätzen, die sich perfekt zum Wintercampen eignen über Pensionen bis hin zu chicen Hotels mit allem Komfort.

Einige Empfehlungen hier:

  • Camping Sas Dlacia in Cassiano, auf 1670m und damit der höchstgelegene Campingplatz in den Dolomiten, nur Camping möglich, keine Zimmer oder Mobile Homes
  • Camping Colfosco Corvara, Camping, Holzhütten und Bungalows, direkt am Fuße der Sella Gruppe gelegen
  • Hotel Antines in La Villa, schönes 4 Sterne Hotel mit italienischem Flair, kleines Hallenbad, finnische Sauna,direkte Lage zu den Wintersportmöglichkeiten, mitten im Ort
  • Dolomiti Wellness Hotel Fanes in St.Kassian, 5 Sterne Komfort und Wellness inmitten der Dolomiten
  • Apartments Aria d`Bosch , Wohnungen in ruhiger Lage zur Selbstverpflegung für „/4 oder 6 Personen, in Badia

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten lassen sich beim Tourismusverband anfragen.

Von Anfang Dezember bis weit ins Frühjahr hinein bietet die Region eine Unmenge an Veranstaltungen in und um den Schnee an, so dass sich selbst Nicht-Skifahrer keinesfalls langweilen.

Text: Ulrike Draeger
Fotos: Alta Badia Tourism

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden