Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > ITU Rennen in Yokohama verschoben

ITU Rennen in Yokohama verschoben

21. April 2011 von Jana Herrmann

Vancouver, Canada – Die International Triathlon Union (ITU) hat am 18. April bekanntgegeben, dass das Rennen der Dextro Energy World Championship in Yokohama am 14. Mai 2011 auf unbestimmte Zeit verschoben wird.


Triathlon Anzeigen

Nach der atomaren Katastrophe von Fukushima halten die Verantwortlichen der ITU ein Rennen in Yokohama für nicht vertretbar. „Wir haben die Situation in Japan genauestens verfolgt. Nachdem die japanische Regierung die Strahlungsgefahr als bedrohlich eingestuft hat, waren wir uns einig, dass ein Rennen im Mai in Japan zu gefährlich ist. Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Athleten, ihren Trainern und dem Team geht vor“, so ITU Präsidentin Marisol Casado. „Momentan diskutieren wir, ob das Rennen zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen werden soll.“

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden