Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman UK 2012: Annett Kamenz wird Dritte

Ironman UK 2012: Annett Kamenz wird Dritte

22. Juli 2012 von Christine Waitz

Bolton, 22. Juli 2012 – Die einheimischen Fans beim Ironman UK dürften heute „very amused“ über eine ganz und gar britische Podiumsbesetztung im Männerrennen gewesen sein. Bei den Damen zeigte sich eine Irin siegreich.


Triathlon Anzeigen
Das Männerrennen

Nach 47:55 Minuten kam Harry Wiltshir als führender aus dem Wasser, knapp gefolgt von Daniel Halksworth und Fraser Cartmell. Die beiden letzteren legten dann einen gemeinsamen Flug über die Radstrecke hin. Nur Cyrill Viennot traute sich die Jagd zu forcieren. Er allerdings trat den Marathon, nach einer Disqualifikation auf dem Rad, nicht mehr an, sodass die Rangfolge nach dem Rad fahren folgendes Bild gab: Fraser Cartmell (04:59:30), gefolgt von Daniel Halksworth (05:00:23) und Paul Hawkins.
Cartmell begann den Lauf schnell, musst den zwischenzeitlich bis auf 30 Sekunden angewachsenen Vorsprung jedoch bald schrumpfen sehen, bis Halksworth  ihn an der Halbmarathonmarke überholen konnte. Der Team TBB Athlet sollte den Sieg nicht mehr hergeben und gewann in einer Zeit von 08:55:11 h vor Fraser Cartmell und dem dritten Briten auf dem Podium Paul Hawkins.

Annett Kamenz

Bei den Damen sollten die drei Ersten nach dem Schwimmen im Rennverlauf die Podiumsplatzierungen unter sich ausmachen. Amanda Stevens erreichte nach 48:19 Minuten das Ufer, gefolgt von Eimear Mullan und Annett Kamenz.
Einige Positionswechsel durch stark Rad fahrende Altersklassenathletinnen gab es zwar während der 180 Kilometer, doch die Podiumsanwärterinnen stiegen bereits nah zusammen vom Rad. Eimear Mullan jagte die Führende Amanda Stevens, während Annett Kamenz das Geschehen von Rang drei aus verfolgte. In ebendieser Folge liefen die Damen in das Ziel.

triathlon.de Rangliste

Bist du der oder die Beste? Trag jetzt dein Ergebnis in die triathlon.de Rangliste powered by Wobenzym plus ein und gewinne tolle Preise.

Ergebnis der Herren
1. Daniel Halksworth, 08:55:11
2. Fraser Cartmell, 09:07:00
3. Paul Hawkins, 09:10:50
4. Petr Vabrousek, 09:11:00
5. Martin Cain, 09:30:48

Ergebnis der Damen
1. Eimear Mullan, 10:08:44
2. Amanda Stevens, 10:16:57
3. Annett Kamenz, 10:21:58
4. Kristin Baker, 10:48:39
5. Bethan Fowler, 11:46:16

Alle Ergebnisse

Zur Website des Veranstalters

Foto: Ingo Kutsche – sportfotografie.biz

 

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden