Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman Florida: Jacobs und Schildknecht schnell unterwegs

Ironman Florida: Jacobs und Schildknecht schnell unterwegs

5. November 2011 von Meike Maurer

Der Sieg beim Ironman Florida 2011 ging in unter 8 Stunden an den Schweizer Ronnie Schildknecht. Bei den Frauen blieb die Amerikanerin Jessica Jacobs deutlich unter 9 Stunden. Die beste deutsche Platzierung erzielte Frank Vytrsial mit dem 5.Rang.


Triathlon Anzeigen

Mit den Einzelzeiten von 00:51:18 beim Schwimmen,   04:19:55 beim Radfahren und mit einem Marathon von 02:43:47 sowie einer Endzeit von 07:59:42 lief Ronnie Schildknecht genau 11 Minuten vor dem Zweitplatzierten Ukrainer Maxim Kriat über die Ziellinie in Panama City. Rang drei ging an den Amerikaner Justin Daer in 8:18:02

Mit dem schnellsten Radsplit in 4:19:37 zeigte sich der 44-jährige Frank Vytrisal nach seinem dritten Rang in Regensburg erneut in sehr guter Form. Lange war der Darmstädter auf den Podiumsplätzen unterwegs. Erst beim Marathon fiel Vytrisal zurück und erreichte schlussendlich einen guten 5. Rang.

Foto: Ingo Kutsche

Das deutsche Ergebnis rundeten Felix Schumann auf Rang 10 und Fabian Conrad auf dem 12. Platz ab.

Top Ten Männer

1. Ronnie Schildkecht – 7:59:42
2. Maxim Kriat – 8:10:43
3. Justin Daerr – 8:18:02
4. Mads Vittrup – 8:21:31
5. Frank Vytrisal – 8:21:48
6. Eduardo Sturla – 8:23:08
7. Christopher Bastie – 8:24:32
8. Scott Defilipp – 8:27:13
9. James Bonney – 8:29:56
10. Felix Schumann – 8:35:08

Alle Ergebnisse

Bei den Damen dominierte auf dem Rad und vor allem auf der Marathonstrecke Jessica Jacobs das Rennen. Die Amerikanerin absolvierte den abschließenden Laufpart in 02:53:26 und siegte souverän in 08:55:10. Rang zwei ging an Landsfrau Madison Mackenzie. Platz drei belegte die Belgierin Sofie Goos.
Einzige deutsche Profifrau am Start war Heidi Jesberger, die in 9:37:08 als Siebte über die Finishline lief.

Top Ten Frauen

1. Jessica Jacobs – 8:55:10
2. Mackenzie Madison – 9:10:21
3. Sofie Goos – 9:22:21
4. Kim Loeffler – 9:29:07
5. Stephanie Jones – 9:33:45
6. Bree Wee – 9:34:41
7. Heidi Jesberger – 9:37:08
8. Eimar Mullan – 9:41:58
9.Rene Frolund – 9:46:22
10. Rache Wigton – 9:57:22

Alle Ergebnisse

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden