Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman Coeur d´Alene 2010: Andy Potts und Lindesy Corbin mit erstem Ironman-Sieg

Ironman Coeur d´Alene 2010: Andy Potts und Lindesy Corbin mit erstem Ironman-Sieg

28. Juni 2010 von Kjell Schiöberg

Der Ironman Coeur d´Alene 2010 stand im Zeichen zweier „Neu Ironman Sieger“. Andy Potts hat schon viel gewonnen, nur noch keinen Ironman. Lindesy Corbin, hat mit dem Sieg auch ihren ersten Ironman großen Erfolg feiern können.


Triathlon Anzeigen

Für Potts war es eine recht klare Angelegenheit. Nach dem Schwimmen an zweiter Stelle, holte er sich die Führung schnell auf dem Rad. Mit einem sehr komfortablen Vorsprung ging Potts auf die Laufstrecke. Potts lief schnell an und hatte nach seiner Aussage, von km 27-33 einen sehr starken Hänger. Im Ziel blieb die Uhr für Potts bei 8:24 stehen. Courtney Ogden lief mit einem starken Marathon auf Platz zwei. Auf den dritten Rang landete Michael Lovato, der mit einer Tanzanlage ins Ziel lief.

Lindesy Corbin dagegen erlief sich ihren Sieg und übernahm kurz nach der hälfte des Marathons die Führung, die sie bis ins Ziel weiter ausbaute. Meredith Kessler brach auf der Laufstrecke ein und rettete ihren zweiten Rang ins Ziel. Auf den dritten Rand lief Kelly Williamson ein. Desiree Ficker lag lange auf dem dritten Platz, brach aber in ihrer Paradedisziplin völlig ein.

Ein wunderschöner Tag in Coeur d´Alene Idaho. Warmes Wetter und für ein kleines Städtchen wie Coeur d´ Alene sehr viele Zuschauer.

Bester Altersklassenathlet wird Andrew Mullenix auf dem 9. Gesamtrang. Beste Altersklassenathletin wird Amy McGrath auf dem 10.Platz.

Alle Deutschen im Ziel
1. DOERR, Jochen 121/78/32 34/M30-34 01:17:39 05:39:00 03:31:15 10:35:53
2. SCHAEFER, Gunnar 31/79/31 47/M45-49 01:07:36 06:01:03 03:47:07 11:08:02
3. LOCHMANN, Ingo 13/37/38 46/M45-49 01:03:32 05:40:40 04:20:27 11:12:36
4. KORNAU, Dirk 10/32/41 46/M45-49 01:02:52 05:40:45 04:24:01 11:14:48

Top 5 Frauen
1. CORBIN, Linsey 9/2/1 01:01:40 05:07:44 03:04:36 09:17:54
2. KESSLER, Meredith 3/1/2 00:54:07 05:11:15 03:14:23 09:23:52
3. WILLIAMSON, Kelly 2/6/3 00:53:48 05:27:33 03:14:11 09:39:23
4. COOPER-SCOTT, Haley 12/5/4 01:05:59 05:15:22 03:17:21 09:42:02
5. MORRISON, Janelle 15/11/5 01:11:20 05:22:05 03:13:04 09:50:25

Top 10 Männer
1. POTTS, Andy 2/1/1 00:46:28 04:42:04 02:52:47 08:24:40
2. OGDEN, Courtney 9/8/2 00:53:47 04:44:34 02:56:28 08:38:17
3. LOVATO, Michael 5/4/3 00:52:17 04:46:07 02:59:39 08:41:17
4. BELL, Luke 6/2/4 00:52:19 04:40:07 03:07:29 08:43:16
5. MCDONALD, Chris 17/5/5 00:55:47 04:42:38 03:07:00 08:48:30
6. WHITE, Matty 10/3/6 00:53:51 04:41:07 03:10:57 08:49:04
7. EVOE, Patrick 18/13/7 01:00:55 04:51:37 02:56:09 08:52:05
8. PEREIRA, Raul 12/9/8 00:53:56 04:47:51 03:18:32 09:04:21
9. MULLENIX, Andrew 15/1/1 00:59:42 04:51:01 03:07:57 09:05:31
10. JENSEN, Adam 19/10/9 01:02:41 04:42:34 03:18:15 09:06:32

Fotos: Kjell Schiöberg

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden