Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Fisherman’s Friends StrongmanRun 2013: Ein harter Spielplatz

Fisherman’s Friends StrongmanRun 2013: Ein harter Spielplatz

10. Mai 2013 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche, freiMit 12.823 Anmeldungen ist der Fisherman’s Friend StrongmanRun der größte Hindernislauf der Welt. Schnellsein ist hier Nebensache. Es geht um Spass, Verkleidung, Selbstdarstellung. Ein Spielplatz für Erwachsene möchte man meinen. Hart ist es trotzdem. Von 10.473 Startern erreichten 9.833 das Ziel. Am schnellsten war Felix Grelak.


Triathlon Anzeigen

Foto: Ingo Kutsche, freiHauptsächlich Männer begaben sich auf die 23,8 Kilometer lange Strecke, die über zwei Runden zu absolvieren war. 15 Hindernisse stellten sich den Teilnehmern in den Weg. Und weil das an Schwierigkeit noch nicht genug ist, gab es 650 Höhenmeter zu überwinden. 1.257 Frauen und 8.576 Männer erreichten das Ziel. Dreckig, erschöpft, aber um ein Erlebnis reicher.

Zur Fotostrecke des Fisherman’s Friends StrongmanRun 2013.

Zur Website des Fishreman’s Friend StrongmanRun.

Fotos: Ingo Kutsche

 

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden