Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18.12.2011, 09:03   #1
Rosenberger
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von Rosenberger
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: Friesland
Alter: 51
Beiträge: 857
Cool Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

baue mir gerade mein Winterrad auf:

dazu habe ich die Schwinge etwas aussgesägt, damit die 25mm Crossbereifung passt.

jetzt wird hakelig:

die Schlauchreifen müssen an der Naht aufgemacht und dann abgesägte Nägel von INNEN gleichmässig verteilt werden. Anschliessend wieder zunähen. 3 Tuben Dichtgel waren nötig um das ganze wieder dicht zu kriegen ... funzt aber einwandfrei

Falls jemand ein ähnliches Rad aufbauen möchte, sende ich ihm gerne die Anleitung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PC180022.jpg (27,0 KB, 157x aufgerufen)
Dateityp: jpg PC180023.jpg (24,2 KB, 173x aufgerufen)
Rosenberger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 09:12   #2
su.pa
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Süd-Ost-Bayern
Beiträge: 520
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Und warum macht man sowas?

Gut, es ist nur ein Cannondale , aber trotzdem würde ich nicht an der Schwinge rumsägen...
su.pa no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 10:55   #3
deirflu
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Registriert seit: 14.04.2010
Ort: Graz
Beiträge: 782
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Da fehlt ja nur noch Gepäckträger, Glocke und eine Lichtanlage und das schnellste Stadtrad der Welt wäre geboren.

Aber im ernst, wo hast du rumgesägt? Fotos?

Ganz verstehe ich Sinn und Zweck aber auch nicht.
Das Slice ist ein Wettkampfrad mit dem ich im Winter sowieso nicht fahren würde. Bedenke mal allein die viel höhere Sturzgefahr!
Die Crossreifen bräuchte man wenn überhaupt nur für Schnee und Matsch aber auf solchen Untergrund kann man mit einem TT sowieso nicht fahren. Selbiges gilt für die Spikes!

Wenn dass Slice dein Winterrad ist, was fährst du dann im Sommer?
deirflu no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 11:21   #4
Scherzkeks435
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 23.04.2010
Alter: 31
Beiträge: 370
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Also irgendwie versteh ich das ganze Projekt auch nicht wirklich.
Mein Rad ist im Vergleich zu deinem eher billig, trotzdem will ich damit jetzt nicht raus. Erstens wegen dem Rad, zweitens wegen mir. Liegt wohl auch daran, dass ich mir als Student kein kaputtes Rad leisten kann/will.
Verbringe ich halt den Winter auf der Rolle, nicht optimal aber nach drausen gehn kann ich ab Frühjahr.
Ein Sturz kostet mehr Training als es bringen kann drausen zu fahren.

Was mir noch etwas schleierhaft ist, warum machst du das ganze auch noch bei Carbon-Hochprofilreifen??
Das ist doch der Horror, dann ist das ganze auch noch windanfällig?!?
Ganz davon zu schweigen, dass du am Rad sägst.
Wenn du das Geld hast dir sons Spaß zum machen, warum kaufste dir nicht einfach n MTB oder n Crosser??
Scherzkeks435 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 11:41   #5
modoufall
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Ludwigsburg Württ.
Alter: 60
Beiträge: 1.196
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Jeder, wie er mag, aber das Sägen halte ich für bedenklich!
*KSM an* Und wieso Schwinge? Ist das ein Fully? *KSM aus*


*) KSM: Klugscheißermodus
modoufall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 12:11   #6
Günter
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Emden
Alter: 54
Beiträge: 142
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Nicht schlecht Herr Rosenberger, zum Überbrücken der dunklen, langweiligen Winterzeit ist so ein Projekt genau richtig ..........
Das Forum möchte ja diskutieren .......
Günter no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 12:24   #7
chris.fall
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 03.09.2008
Beiträge: 93
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Moin,

Zitat:
Zitat von Rosenberger Beitrag anzeigen

die Schlauchreifen müssen an der Naht aufgemacht und dann abgesägte Nägel von INNEN gleichmässig verteilt werden. Anschliessend wieder zunähen. 3 Tuben Dichtgel waren nötig um das ganze wieder dicht zu kriegen ... funzt aber einwandfrei
also ich habe bei meinem Projekt die Reifen mit Bauschaum ausgeschäumt, weil das preiswerter als das ganze Dichtgel war. Naürlich wird der Schaum irgendwann mal weich gefahren werden. Aber Versuch macht kluch!...


Munter bleiben,

Christian
chris.fall no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 12:44   #8
Rosenberger
Rettungsschwimmer können doch gar nicht richtig...
 
Benutzerbild von Rosenberger
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: Friesland
Alter: 51
Beiträge: 857
Smile AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Zitat:
Zitat von chris.fall Beitrag anzeigen
Moin,



also ich habe bei meinem Projekt die Reifen mit Bauschaum ausgeschäumt, weil das preiswerter als das ganze Dichtgel war. Naürlich wird der Schaum irgendwann mal weich gefahren werden. Aber Versuch macht kluch!...


Munter bleiben,

Christian
die Idee ist sogar besser als meine, welche Nagelsorte hast du verwendet? wie weit lässt du diese rausschauen (ich 3-4 mm) da kann man bestimmt den ganzen winter mit draussen fahren ! - Leider ganz ohne Federungseffekt...
Ich hab Dich letzten Winter glaub ich mal auf der B271 fahren gesehen...
Rosenberger no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 13:23   #9
Cherusker
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Flach aber schön
Beiträge: 213
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

Schadet der Optik kaum.....
Cherusker no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2011, 13:47   #10
born-in-manila
Mit Stirnlampe auf dem Kopf Renner
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Koblenz
Alter: 36
Beiträge: 445
AW: Winterrad Slice mit 25 mm Bereifung

*schnief*

der schöne Rahmen

*schnief*


hmm, insgesamt mal eine Frage:
Hätte es ein MTB mit Slicks oder ein anderes Rad nicht getan?
Der Sinn und Zweck eines AeroRades im Winter ist doch eher zu bezweifeln, da man auf Grund Kälte (und sonstiger Witterung) ja eh keinen 40er Schnitt treten kann.
born-in-manila no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Canondale Slice Welche Rahmengrösse?? Moonblue Radfahren 46 03.03.2012 18:44
Cube aerium HPC oder Cannondale slice 105? firesoul Material: Rad 5 19.04.2011 22:22
Project Cannondale Slice 2.0 - Radaufbau Lightning Bolt Material: Rad 44 05.06.2010 07:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden