Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Mitteilungen aus den Triathlonverbänden


Mitteilungen aus den Triathlonverbänden Aktuelle Mitteilungen der International Triathlon Union (ITU), DTU, Swiss Triathlon, ÖRTV und den Landesverbänden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.03.2012, 18:55   #1
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

Hier die relevanten Ausschnitte:
München, 01. März 2012 – Wie heute bekannt wurde, hat der Bayerische Triathlon Verband (BTV) bereits im letzten November eine Klage gegen die neue Gebührenordnung der Deutschen Triathlon Union (DTU) eingericht. Offensichtlich gab es bis zum heutigen Tag keine Einigung. Nun spitzt sich die Lage weiter zu. Die DTU hat damit gedroht, den BTV zu umgehen und Startpässe direkt an die Bayerischen Triathlonvereine auszugeben.
...
"...Wir vom BTV bedauern, dass möglicherweise für einzelne Startpassinhaber bis zur Ausgabe der Startpässe Mehraufwand notwendig werden könnte, können aber andererseits die völlig inakzeptable Vorgehensweise der DTU Geschäftsführung nicht einfach hinnehmen. Wir sind zuversichtlich, dass das Landgericht Frankfurt am Main die Gebührenerhöhung kippen wird, so dass die Gebührenerhöhung für sämtliche Triathleten in Deutschland keine Gültigkeit hat.

Mit sportlichen Grüßen

Peter Pfaff
Präsident des BTV”
Hier geht's zum Artikel Bayern verklagt die DTU | Triathlon Portal - triathlon.de

Ich find es krass, dass sich das Thema nicht auf der diplomatischen Ebene klären lässt. Es scheint aber so, als ob der Vermittler in der Sache fehlt. Daher sind offensichtlich die Fronten verhärtet.

Auslöser ist übrigens, dass die Veranstalter weniger Geld abgeben müssen. Die Finanzierunglücke beim Verband sollen jetzt die Athleten mit höheren Gebühren für Startpässe und Tageslizenzen zahlen. D.h. die Verbände verkaufen sich hier denkbar schlecht, weil sie eine Auseinandersetzung führen, die eigentlich der Athlet mit dem Veranstalter ausmachen müsste.

Gibts hier Meinungen dazu? Oder ist es euch egal?
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 19:07   #2
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

gab es dazu nicht einen verbandstagbeschluß inkl. abstimmung? sprich bayern klagt jetzt gegen eine demokratisch gefällte entscheidung?
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 19:15   #3
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

Mir liegt leider keine Klageschrift vor. Beide Seiten sind zur Zeit sehr zurückhaltend mit Infos. Aber es wohl nicht darum, sich gegen eine demokratische Entscheidung zu wehren, sondern gegen eine illegale Entscheidung.
Scheinbar sind Sachen entschieden worden, die einfach bei dem Verbandstag so nicht hätten entschieden werden dürfen.

Wir bleiben dran und versuchen mehr Infos zu bekommen.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 19:16   #4
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

@Ender: mir fällt grad ein...du bist doch bei dir im LV aktiv. Ihr müsstet die Klageschrift doch eigentlich haben...Was steht denn drin?
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 19:49   #5
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

Zitat:
Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
@Ender: mir fällt grad ein...du bist doch bei dir im LV aktiv. Ihr müsstet die Klageschrift doch eigentlich haben...Was steht denn drin?
ich hab och nüscht. muss ja auch nicht zwangsläufig überall landen. wenns die bayern nicht verteilen, das gericht verteilts bestimmt nicht. wir haben übernächstes WE verbandstag, vll gibts da news.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 20:18   #6
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.732
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

Das wird der Ender jetzt wieder als gezielte Provokation empfinden, aber so ist es nicht gemeint....Wozu brauchen wir wirklich für jedes Bundesland einen LV? Ganz ehrliche Frage. Vereine sind das wichtige, dazu noch einen Dachverband damit man eine Versicherung hat und eine Nationalmannschaft nominieren kann und gut is.
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 20:32   #7
Duamax
Tieftauchen ist fast so wie schnelles Schwimmen
 
Registriert seit: 11.02.2011
Alter: 31
Beiträge: 432
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

An alle anderen bayerischen Startpassinhaber: Hab ihr auch noch keinen 2012er Startpass, oder sind wir bei uns im Verein die Einzigen?

@flaix: Nun ja, die LVs sind schon von Vorteil wenn es um Kampfrichterausbildung, Trainerausbildung etc. geht.

@ralph: Entscheidung falsch schön und gut, aber Entscheidung ist Entscheidung. Auch in anderen Bereichen wurden schon falsche Entscheidungen getroffen. Ich finde eine Klage hat so eine Art Beigeschmack, so wie Nachtreten, wenn der Schiri nicht pfeift.
Duamax no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 20:51   #8
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

Zitat:
Zitat von flaix Beitrag anzeigen
Das wird der Ender jetzt wieder als gezielte Provokation empfinden, aber so ist es nicht gemeint....Wozu brauchen wir wirklich für jedes Bundesland einen LV? Ganz ehrliche Frage. Vereine sind das wichtige, dazu noch einen Dachverband damit man eine Versicherung hat und eine Nationalmannschaft nominieren kann und gut is.
meinetwegen könnte man auch den gesamten förderalismus aufgeben, hätte ich nichts dagegen. empfinde diese zusätzliche entscheidungsebene selbst oft als bremse (zb schule!). aber solang es in D eine unterteilung in bund und länder gibt, wird es auch landesverbände geben.
wenn ich allein daran denke, was es immer für ein gehacke zwischen den einzelnen landesfachverbänden um die fördermittel gibt........wie soll das erst aussehen, wenn jeder einzelne verein darum streitet? denn man darf nicht denken, dass die landesverbände munter dtu mittel verteilen......das sind zu 90% LSB-, sprich öffentliche gelder.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2012, 22:03   #9
Roady
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 536
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

Zitat:
Zitat von Duamax Beitrag anzeigen
An alle anderen bayerischen Startpassinhaber: Hab ihr auch noch keinen 2012er Startpass, oder sind wir bei uns im Verein die Einzigen?
Hey Max,

nein du bist nicht der einzige
Der ganze BTV hat keine Startpässe bekommen.
Die DTU will laut BTV jetzt den Vereinen selbst anbieten die Pässe zu kaufen, aber der BTV hat aufgerufen das nicht zu machen.
Hat dein Vereinsvorstand dir die Bekanntmachung vom BTV nicht geschickt?
Wenn nicht kann ich dir die weiterleiten


Greez
Roady
Roady no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2012, 06:04   #10
Trimichi
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 19.02.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 110
AW: Bayern verklagt die DTU. Wie seht ihr das?

Zitat:
Zitat von Roady Beitrag anzeigen
Hey Max,

nein du bist nicht der einzige
Der ganze BTV hat keine Startpässe bekommen.
Die DTU will laut BTV jetzt den Vereinen selbst anbieten die Pässe zu kaufen, aber der BTV hat aufgerufen das nicht zu machen.
Hat dein Vereinsvorstand dir die Bekanntmachung vom BTV nicht geschickt?
Wenn nicht kann ich dir die weiterleiten


Greez
Roady

hi max, hab auch noch keinen Startpass 2012. Die Veranstalter sollen über Listen mit denjenigen verfügen, die den Pass für 2012 beantragt haben. Der Name auf der Liste gilt dann als Berechtigung.

Hoffe, dass ich insofern auch bei Laufkonkurrenzen
Versicherungsschutz habe!?


Gruesse,
Trimichi
Trimichi no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Martin Engelhardt neuer Präsident der DTU, neue Gebührenordnung verabschiedet kaihawaii Mitteilungen aus den Triathlonverbänden 54 16.11.2011 07:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden