Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Mitteilungen aus den Triathlonverbänden


Mitteilungen aus den Triathlonverbänden Aktuelle Mitteilungen der International Triathlon Union (ITU), DTU, Swiss Triathlon, ÖRTV und den Landesverbänden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24.11.2011, 20:40   #11
slowmotion
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 223
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Sicher gibt es keinen Zusammenhang zwischen der Haltung des Präsidenten von Bayern zur aktuellen Leitung des Dachverbandes, dieser Internetplattform und ihrer Funktion für den südlichsten LV sowie der Tatsache, dass Herr Rüger aus Erlangen ebenfalls im LV Bay engagiert ist (Veranstaltungen)....
Diese Infos sind sicherlich nicht jedem Leser bekannt, sollten es aber sein - ganz sachlich.
slowmotion no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 11:05   #12
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Zitat:
Zitat von slowmotion Beitrag anzeigen
Sicher gibt es keinen Zusammenhang zwischen der Haltung des Präsidenten von Bayern zur aktuellen Leitung des Dachverbandes, dieser Internetplattform und ihrer Funktion für den südlichsten LV sowie der Tatsache, dass Herr Rüger aus Erlangen ebenfalls im LV Bay engagiert ist (Veranstaltungen)....
Diese Infos sind sicherlich nicht jedem Leser bekannt, sollten es aber sein - ganz sachlich.
Was du hier unterstellst, ist uns gegenüber eine Unverschämtheit. Du behauptest, wir sind vom BTV so abhängig, dass wir uns und unsere Meinung kaufen lassen. Dem ist natürlich nicht so. Wir sind weder vom BTV abhängig und durchaus zu einer freien Meinungsfindung fähig. Das solltest du dringend mal richtigstellen.

Was den TV1848 angeht. Ist deine Aussage, dass der Verein auf sein Startrecht in der BuLi verzichtet, weil der Verein in Bayern liegt und der Team-Chef Präsidiumsmitglied beim BTV ist? Ganz ehrlich, gibt es in deiner Meinung auch freie Meinungsbildungen? Und in welcher Abhängigkeit vom BTV steht Heinz Rüger, so dass er entscheiden muss, die Mannschaft lieber zurückzuziehen, damit die Sponsorengelder zu riskieren, als einfach weiter in der BuLi zu bleiben?

Wenn die Welt so einfach wäre, wie du sie hier darzustelleen versuchst, würde mich interessieren, in welcher Abhängigkeit du stehst, dass dich das Thema, dieser Thread, meine Aussagen und die Entscheidungen des TV1848 so "aufregen".

Wir sind gerade dabei - wie immer - auch die anderen Seiten der der Medaille zu beleuchten. D.h. wir reden mit der BuLi GmbH/GbR und mit der DTU.
__________________
keep it simple

Geändert von Ralph (25.11.2011 um 11:18 Uhr)
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 11:16   #13
hazelman
All-Distance-Finisher
 
Benutzerbild von hazelman
 
Registriert seit: 13.07.2004
Ort: frankfurt am main
Beiträge: 1.634
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Zitat:
Zitat von slowmotion Beitrag anzeigen
Sicher gibt es keinen Zusammenhang zwischen der Haltung des Präsidenten von Bayern zur aktuellen Leitung des Dachverbandes, dieser Internetplattform und ihrer Funktion für den südlichsten LV sowie der Tatsache, dass Herr Rüger aus Erlangen ebenfalls im LV Bay engagiert ist (Veranstaltungen)....
Diese Infos sind sicherlich nicht jedem Leser bekannt, sollten es aber sein - ganz sachlich.
+1

Zitat:
Zitat von Ralph Schick Beitrag anzeigen
Was du hier unterstellst, ist uns gegenüber eine Unverschämtheit. Du behauptest, wir sind vom BTV so abhängig, dass wir uns und unsere Meinung kaufen lassen. Dem ist natürlich nicht so. Wir sind weder vom BTV abhängig und durchaus zu einer freien Meinungsfindung fähig. Das solltest du dringend mal richtigstellen.

Was den TV1848 angeht. Ist deine Aussage, dass der Verein auf sein Startrecht in der BuLi verzichtet, weil der Verein in Bayern liegt und der Team-Chef Präsidiumsmitglied beim BTV ist? Ganz ehrlich, gibt es in deiner Meinung auch freie Meinungsbildungen? Und in welcher Abhängigkeit vom BTV steht Heinz Rüger, so dass er entscheiden muss, die Mannschaft lieber zurückzuziehen, damit die Sponsorengelder zu riskieren, als einfach weiter in der BuLi zu bleiben?

Und in welcher Abhängigkeit stehst du denn von wem, dass du diese Meinung einfach übernimmst? Vielleicht solltest du das auch mal herausstellen.

Wir sind gerade dabei - wie immer - auch die anderen Seiten der der Medaille zu beleuchten. D.h. wir reden mit der BuLi GmbH/GbR und mit der DTU.
Sehr professionelle Antwort, wie immer.

Jetzt wurde noch das Interview mit dem Präsidenten aus Erlangen nachgeschoben. Sehr schön, was da zwischen den Zeilen zu lesen ist: Erlangen hat genug von der BuLi, das bringt medientechnisch selbst dann nix, wenn man Deutshcer Meister wird, sowieso nix, also setzen sie mit Anne auf Wletcups und kaufen statt des Damenteams zwei Leute einm die in Kona Top10 werden sollen. An sich ne vernünftige Entscheidung, bei der Außen-, und MEdienwirkung der DTL in den letzten Jahren: die hat ja über den engesten Kreis der Tria-Gemeinde partout niemanden interessiert.

Da ist so nen Top10-Platz in Kona ne andere Nummer. Ich frag mich allerdings, ob dann der Grund, aus der DTL auszusteigen eher das umsatteln auf IM/WC war als die Querelen um die 2012er DTL-Saison? Hättem an als kritischer Journalist mal nachfragen können. Oder kann man vll. immer noch.Danke dafür.
hazelman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 11:26   #14
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Zitat:
Zitat von hazelman Beitrag anzeigen
+1
Sehr professionelle Antwort, wie immer.

Jetzt wurde noch das Interview mit dem Präsidenten aus Erlangen nachgeschoben. Sehr schön, was da zwischen den Zeilen zu lesen ist: Erlangen hat genug von der BuLi, das bringt medientechnisch selbst dann nix, wenn man Deutshcer Meister wird, sowieso nix, also setzen sie mit Anne auf Wletcups und kaufen statt des Damenteams zwei Leute einm die in Kona Top10 werden sollen. An sich ne vernünftige Entscheidung, bei der Außen-, und MEdienwirkung der DTL in den letzten Jahren: die hat ja über den engesten Kreis der Tria-Gemeinde partout niemanden interessiert.

Da ist so nen Top10-Platz in Kona ne andere Nummer. Ich frag mich allerdings, ob dann der Grund, aus der DTL auszusteigen eher das umsatteln auf IM/WC war als die Querelen um die 2012er DTL-Saison? Hättem an als kritischer Journalist mal nachfragen können. Oder kann man vll. immer noch.Danke dafür.
Die Antwort versteh ich nicht.
1) hier ist ein Forum. Hier dürfen alle, auch ich, ihre Meinung sagen, solange keine Rechte verletzt werden.
Die Aussage, dass alle Entscheidungen in Bayern nur getroffen werden, weil sie durch irgendwelche Abhängigkeiten angeblich erzwungen sind, ist nicht nur ein Witz, sondern auch üble Nachrede den Beteiligten gegenüber. Ich bin kein Jurist, aber ich würde mal sagen, dass das in die Richtung von Mobbing und üble Nachrede geht.

2) Wir reden immer mit allen Parteien und zeigen auch alle Seiten. Eure Aufgabe ist, dass ihr euch eine Meinung bildet. Das gleiche Recht, habe ich auch. Das nehme ich hier im Forum wahr bzw. seit wir triathlon.de machen, habe ich auch einmal einen Kommentar geschrieben.

Ansonsten versuchen wir die Dinge von allen Zeiten zu beleuchten und bsonders interessant finde ich immer, wie die Reaktionen sind, wenn wir mal andere Meinungen zeigen (noch nicht mal annehmen).
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 11:32   #15
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

in der presseerklärung aus erlangen heisst es ja: "Grund für diese Entscheidung waren der andauernden Schlingerkurs der DTU Geschäftsleitung gegenüber der Triathlon Bundesliga GmbH/GBR".
kann da ein insider mal konkrete beispiele nennen? das ist für jemanden, der nichts mit der bundesliga zu tun hat, ja nicht nachzuvollziehen.....
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 12:55   #16
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Ich gebe mal wieder, was mir Heinz Rüger erzählt hat. Das ist nicht meine Meinung und es kann natürlich auch jeder Stellung dazu beziehen:

Im letzten Jahr haben die BuLi Vereine eine GmbH/GbR gegründet, die die Bundesliga ausrichten sollte. Der Wunsch der Vereine war/ist angeblich, dass diese Konstellation weiter besteht.
Die DTU überlegt aber scheinbar noch, ob sie die Lizenz, die sie der GmbH gegeben hat, auch weiterhin erteilt. Gründe für diese Überlegung sind mir bisher nicht bekannt.
Schwierig stelle ich mir vor, in so einer Konstellation Sponsoren zu finden, denn es sind natürlich viele Fragen offen:
Wer darf starten?
Wo sind die Liga Rennen?
Gibt es ggf. Vorgaben seitens der DTU?
Was kostet die Liga?
Wie sehen ggf. Preisgelder aus?
Was darf von Veranstaltern/Teams vermarktet werden?
etc.

Angesichts dessen, dass Firmen im Moment gerade die Vergabe von Budgets abschließen, ist eine gewisse Planungssicherheit für die teilnehmenden Vereine wünschenswert, aber zur Zeit wohl nicht gegeben.

Meiner Meinung nach, läßt sich in der Konstellation zum einen nicht planen und zum anderen lassen sich so auch schlecht Sponsoren-Gespräche führen.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 13:08   #17
ender
Mod, die rechte und linke Hand vom Chef
 
Benutzerbild von ender
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: Neubrandenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.873
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Zitat:
Zitat von Ralph Schick Beitrag anzeigen
.....Die DTU überlegt aber scheinbar noch, ob sie die Lizenz, die sie der GmbH gegeben hat, auch weiterhin erteilt......
hmmm, sind das immer noch überlegungen, oder gab es bereits konkrete beschlüsse? weil überlegt wird viel, wenn der tag lang ist, da würde ich einen ausstieg für übereilt halten oder eben, wie hier auch schon erwähnt, für vorgeschoben.
ender no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 13:18   #18
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Ich habe im Vorfeld mit Elmer Gneiting, Geschäftsführer der BuLi GmbH/GbR gesprochen. Er sagte mir:

"Wir als Geschäftsführer der Triathlon Bundesliga GmbH sind im Dialog mit der Deutschen Triathlon Union. Unsere Anregungen und Vorschläge werden am 26.11. im Präsidium besprochen. Bis dahin wollen wir keine weiteren Aussagen zur Bundesliga 2012 machen"

gez. Elmer Gneiting und Harald Vogler

Ich persönlich kann für mich nicht abschließend beurteilen, ob die Gründe von Erlangen vorgeschoben sind.
Bisher kann ich auch noch nicht beurteilen, wie weit die Ansichten der Vereine und der DTU auseinanderliegen.
Ich denke, dass die BuLi in ihren Planungen ganz schön spät dran ist, angesichts der offenen Fragen, die ich oben schon aufgeführt habe. Aber was der Grund dafür ist und wie es dann weiter geht, werden wir sicher in den nächsten Wochen erfahren.
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 22:38   #19
slowmotion
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 223
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Hallo Ralph!

Es regt sich doch nur einer auf und wird unsachlich...
Sicher gibt es keinen Zusammenhang zwischen der Haltung des Präsidenten von Bayern zur aktuellen Leitung des Dachverbandes,
Die personifizierte Leitung des BTV lehnt alle Entscheidungen der aktuellen Dachverbandsführung ab was den Anschein erweckt, es handelt sich hier um eine prinzipielle Verweigerungshaltung aufgrund der in 2010 geschassten Münchener Führungsriege des triathlet. Dachverbandes.

dieser Internetplattform und ihrer Funktion für den südlichsten LV
Triathlon.de ist eine kommerzielle Internetplattform, genauso wie andere Triathlonplattformen auch. Triathlon.de lebt vom geben und nehmen - Triathlon.de gibt in diesem Fall dem LV Bayern professionellere Unterstützung in der Online-Medienarbeit (Newsletter, Pressemitteilungen, Homepage, etc.) und nimmt dafür in einer Kooperation Werberechte auf triathlon-bayern.de sowie über den Newsletter war. Das ist ein normales Geschäftsmodell, mit normalen, gegenseitigen Abhängigkeiten. Dieses sollte allen Usern jedoch auch so bekannt gemacht werden!

sowie der Tatsache, dass Herr Rüger aus Erlangen ebenfalls im LV Bay engagiert ist (Veranstaltungen)....
Damit sage ich nur aus, dass z.B. Herr Rüger einen durchaus engen Draht zum südlichsten Präsi und vielleicht auch seiner meinung hat. Das er ihn bei seiner prinzipiellen Haltung gegenüber dem Dachverband unterstützt. Das die Ablehnung der BuLi 2012 auch einfach ganz andere Gründe als die angegebenen haben kann.
Lieber Ralph, guck doch einfach mal genau, was ich geschrieben habe und bleibe auf der Sachebene - dann ist alles halb so wild!
Mir fehlen in einem anderen Tread nun auch noch Richtigstellungen, dort von triathlon.de: Startpass Bayern durch Dachverband auf 60€ genötigt...Mitgliedbeiträge im Dachverband deutlich erhöht... müsste doch wiederlegt sein, oder?
slowmotion no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 00:16   #20
Ralph
Admin
 
Benutzerbild von Ralph
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: München
Alter: 45
Beiträge: 2.120
AW: Gibt es nächstes Jahr eine Triathlon-Bundesliga?

Hallo Slowmotion,

wenn du mich schon zitierst, dann bitte richtig.

Da ich Peter Pfaff recht gut kenne, kann ich mir nicht vorstellen, dass er eine grundsätzliche oder pauschale Verweigerungshaltung an den Tag legt. Wenn er als Politiker eine Meinung hat und diese vertritt, dann ist das sicher ein ganz normaler politischer Vorgang. Seine Gründe hat er ja, genauso wie Herr Engelhardt und Herr Steinmetz im Interview dargelegt. Bedenklich finde ich eigentlich nur, dass uns offen gedroht wird, weil wir diese Meinung publizieren. Das ist so weit von Demokratie und Pressefreiheit entfernt, wie ich mir das nur vorstellen kann.

Ja, es richtig, dass wir einen Auftrag vom BTV haben, das steht sogar auf der Seite des BTV (schon immer). Wir sind sehr froh, einen Auftrag vom BTV zu haben. In der Summe unserer Gesamtumsätze ist er aber einfach marginal. Daher ist es völlig abwegig, eine Abhängigkeit davon abzuleiten. Wie gesagt, ich bin durchaus in der Lage, meine Meinung selber zu bilden.

Und ja, Herr Rüger hat sicher einen Draht. Aber überleg doch mal, was du unterstellt hast. Ein ganzer Verein entscheidet, ein jahrelanges Engagement, gemeinschaftliche Anstrengungen und evtl. sogar Sponsorengelder in den Wind zu schießen, nur um einer persönlichen Vendetta des Bayerischen Landesverbandspräsidenten zu genügen. Das ist doch einfach unrealistisch.
Meinst du, dass die Querelen, die es in Vereinen und Verbänden gibt, nicht auch in Bayern existieren. Warum sollte gerade hier eine geschlossene Front an Vereinen, Präsidenten und Internetplattformen existieren, die alle nur darauf aus sind, der obersten Verbandsführung zu schaden. Das ist für meinen Geschmack ehrlich gesagt ein bisschen zu viel Verschwörungstheorie.

Ich bin mir sicher, dass das Thema Beitragserhöhungen bei anderen LV's auch noch relevant wird. Auch dann werden wir über die Diskussionen, die ggf. geführt werden berichten. Das ist nämlich unser Job.

Ich wünsche dir eine gute Nacht und ein schönes Wochenende
Ralph
__________________
keep it simple
Ralph no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer, wo 2010 ?! (Liste der geplanten Starts) X S 1 C H T Alle anderen Distanzen 191 07.04.2011 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden