Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29.05.2011, 20:02   #21
flaix
All-Distance-Finisher
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 1.733
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

Zitat:
Zitat von coparni Beitrag anzeigen
Hier mal mein Bock mit derzeit 6720g.

http://www.triathlon.de/community/at...1&d=1306659331
schön schwarz. genau mein Fall.
flaix no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 20:15   #22
coparni
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: bei Bamberg
Alter: 35
Beiträge: 616
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

Danke. Ist wohl eher aus der Not geboren, da ich ein rein technischer Mensch bin. Mit Design und Optik hab ich sehr wenig am Hut und auch keinerlei Ahnung.
__________________
www.trirockets.de
coparni no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:26   #23
andrejheilig
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 27.01.2004
Beiträge: 79
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

Zitat:
Zitat von Masamune Beitrag anzeigen
Zwar kein Triathlonrad, aber doch recht leicht:

lightbike / Intro
interessantes teil, möchte ich aber nicht in ein schlagloch fahren damit . also cw .059 wird für den rennseinsatz gebaut!
andrejheilig no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:32   #24
andrejheilig
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 27.01.2004
Beiträge: 79
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

[QUOTE=coparni;616619]Hier mal mein Bock mit derzeit 6720g.

http://www.triathlon.de/community/at...1&d=1306659331

extrem geiles teil - fährst du es auch im wettkampf? wenn ja, wo kann man es mal live erleben? welcher rahmen ist das - serie oder spezialanfertigung? und welche zughüllen meinst du, nokon?

speedplay pedale sind meiner meinung nach beschiss, denn die platten an den schuhen holen das gewicht gleich wieder rein. insgesamt spielt ja das systemgewicht (summe mensch+maschine+kleidung etc.) die entscheidende rolle. und auf den eggbeatern möchte ich keine 180 km fahren, oder sind die ausreichend gut von der kraft-/druckverteilung?

sehr abgefahrenes gerät ... !!! wie ist deine erfahrung mit vorteilen im wettkampf - auf welchem niveau bewegst du dich zeitlich?
andrejheilig no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:35   #25
andrejheilig
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 27.01.2004
Beiträge: 79
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

Zitat:
Zitat von coparni Beitrag anzeigen

Auf der anderen Seite noch viele Stahlschrauben drin wo nicht nötig. Am Rad kann man jede Schraube mindestens durch Titan ersetzen. Die allermeisten sogar gegen Alu.
wo bekommst du die titanschrauben her?
andrejheilig no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:38   #26
andrejheilig
Seepferdchen-Schreck
 
Registriert seit: 27.01.2004
Beiträge: 79
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

Zitat:
Zitat von mcxiko Beitrag anzeigen
hmm mir scheint als würden so projekte immer mehr kommen.

nicht schön aber ebenfalls leicht: TriRig.com • The Ultra Light Tri Bike
tatsache, echt hässlich wie ein albino-rattenbaby. außerdem sind mir da viel zu viele spezialteile montiert, die bekommt der otto-normalverbraucher gar nicht, vom preis ganz zu schweigen. und rennen würde ich damit auch nicht.
andrejheilig no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:43   #27
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.437
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

kurze frage am rande und vielleicht unwichtig...

andrej, kennst du die einschlägigen leichtbauseiten bzgl. radsport im i-net? da gibt es bzgl. leichtbauteilen, praxiserfahrungen, dauerhaltbarkeit, alltagstauglichkeit, günstigsten bezugsquellen etc. mehr infos als man verarbeiten kann.

um nur eine zu nennen:

light-bikes.de

titanschrauben gibts z.B. bei jäger motorsport (auch extra für den fahrradbereich) oder bei bikehardest. teilweise gibt es da deutliche preisunterschiede. die technischen fakten dazu kann dir coparni aber sicher besser erklären.

bzgl. gewichtsübersichten von teilen kann man die gallery-seite von lightbikes nur empfehlen oder aber auch weightweenies.
captain hook está en línea   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:48   #28
bügeleisenmann
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 133
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

Titan- und Aluschrauben bestelle ich immer bei tuning-bikes.de. Da bekommt man das meiste und muss es sich nicht mühsam zusammensuchen und unzählige Male Versandkosten bezahlen.
bügeleisenmann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 10:00   #29
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.437
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

Zitat:
Zitat von andrejheilig Beitrag anzeigen
außerdem sind mir da viel zu viele spezialteile montiert, die bekommt der otto-normalverbraucher gar nicht. und rennen würde ich damit auch nicht.
hmmm...

also ich seh da z.b. bauteile von THM, laufräder von enve, ne alu/titan kassette etc... also eigentlich nichts ungewöhnliches an einem leichtbaurad aber noch völlig im "normal erhältlichen" bereich.

auch bzgl. haltbarkeit und belastbarkeit sind thm und enve ziemlich gut dabei und in keinem fall fragwürdig.

spannend wird es, wenn du coparni oder ein paar andere richtige spezialisten fragst, ob sie dir aus carbon was spezielles anfertigen, du überlegst, ob du dupont züge auch an der bremse verbaust, carbonschrauben verwendest oder wirklich leichte reifen aufklebst. dass in deinem bespiel ist noch ein verträgliches produkt (conti spinter). manche verbauen bahnreifen wegen des gewichts. da geht noch was wenn man es drauf anlegt.

hier mal ein paar seiten:

THM-Carbones - Fahrradkomponenten aus Carbon

ax-lightness

Jäger Motorsport - Fahrradseite

Schmolke carbon

Extralite home page

Welcome to Enve Composites

TUFO Elite < 110g - Tubulars RACING
captain hook está en línea   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 10:08   #30
captain hook
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 1.437
AW: Cw.059 - Das perfekte Triathlonrad

und hier noch beispiel shops wo es sowas gibt:

www.superlight-bikeparts.de - Leichte und edle Fahrradteile, individueller Laufradbau, Sonderanfertigungen

- Herzlich willkommen in unserem Online-Store

Ingenieur Tec

leichtbau und besonders haltbarer ist, wenns wirklich leicht sein soll (und wenn noch aero dazu erst recht) keine schnäppchen nummer. und "speziell". da kann man z.B. ein red schaltwerk schonmal zerlegen, damit man noch was rausholen kann...
captain hook está en línea   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden