Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.08.2010, 12:40   #1
dendelion
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 32
AW: Das Battle: Neues Zeitfahrrad vs. altes Rennrad

Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Meine Leistungen sind natürlich nicht Profihaft! ich bin berufstätig und untalentiert. Lediglich durch disziplin und Freude schaffe ich Leistungen die für mein soziales Umfeld unvorstellbar gut sind, natürlich in einem semiprofessionellen Forum verblassen. Ich bin mit mir zufrieden, will mich aber weiterhin verbessern und spreche glaube ich mit dieser Einstellung einen Großteil der mitleser an.
Als Neuer habe ich mir für mein erstes Posting diesen sehr interessanten Thread mit dem Zitat ausgegraben, weil das genau meine Einstellung trifft.

Meiner Ansicht nach ist es langfristig besser sich die Freude am Sport zu bewahren, als von Jahr zu Jahr mit steigendem Aufwand noch ein kleines bißchen schneller zu werden. Aber ich bin halt auch schon in einem Alter, in dem man besser wird wenn man nicht schlechter wird.

@Jens-Kleve: Deine Leistungen sind toll, und nicht nur im Vergleich zu meinen.
dendelion no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 22:48   #2
JENS-KLEVE
Tri-Oger: What a man!?
 
Registriert seit: 09.09.2008
Ort: KLEVE
Alter: 42
Beiträge: 1.182
AW: Das Battle: Neues Zeitfahrrad vs. altes Rennrad

Da ich mal wieder unzufrieden mit meinen diesjährigen Rad-splits bin werde ich eine kleine Neuauflage auf der alten Runde (4X 12,2km) bringen. Heute also die Uschi nun mit Zipp900-Scheibe.

TAG 1 (2011) Uschi (Specialized Transition Zeitfahrrad)

Runde 1: 21:47
Runde 2: 22:30
Runde 3: 22:15
Runde 4: 21:37
Gesamtzeit: 1:28:09h
JENS-KLEVE no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 15:10   #3
Hammer68
Nach dem Freischwimmer darf ich allein in den See
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Hamburg, Norderstedt
Alter: 51
Beiträge: 138
AW: Das Battle: Neues Zeitfahrrad vs. altes Rennrad

Hi,

hab ich mich verrechnet, oder ist das nur ein 33/34er Schnitt? Geht es da Bergauf?
Soll nicht despektierlich sein, du bist sicher schneller als ich. Darum auch die Frage, weil, 34 ist nun nicht so der Burner. Es sei denn es ist eine entsprechend schwere Strecke. Habe nicht den ganzen Thread gelesen, falls es dort irgendwo steht.

Gruß Mark
Hammer68 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 20:38   #4
Klabautermann
Leihneoprenschwimmer überhol ich rechts
 
Registriert seit: 24.09.2008
Ort: Andechs (Oberbayern)
Beiträge: 374
AW: Das Battle: Neues Zeitfahrrad vs. altes Rennrad

Ich bin nun auch schon 3 Jahre (?) hier angemeldet und hab den thread echt überlesen. Kann man ja fast als wichtig kennzeichnen, ist einfach zu geil. Hab mir das Ding gerade komplett durchgelesen, das war nur genial.

Was mich brennend interessieren würde: Mit welchen Pulswerten fährst Du Deine Runde? Erreichst Du auf beiden Rädern dieselben Maximalpulse?

Wie findest Du den Performanceunterschied bergauf? Kommst Du mit dem Zeitfahrrad genauso gut den Berg hoch wie mit dem RR oder zumindest annähernd?
Klabautermann no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden