Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Material & Technik > Material: Rad


Material: Rad Welches Aerolaufradsatz ist der Schnellste?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.08.2010, 15:16   #1
gutti1
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von gutti1
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Hamburg City rulez!
Alter: 36
Beiträge: 3.607
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

Uralt-Fred, muss ich leider aufwärmen.

Möchte mir die Tektro 725 unters Tretlager bauen und muss leider feststellen, dass mein 23er Conti GP4000S wegen der Breite schleift.

Wer hat noch Bremsen am Tretlager, was gibts für Alternativen?
Wer hat die 725er auch dran und was für Reifen drinnen?
__________________
a bad bike-day is still better than a good day in the office
gutti1 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2010, 01:01   #2
trogger98
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Benutzerbild von trogger98
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Darmstadt
Alter: 35
Beiträge: 612
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

@Gutti: Du musst mal ein paar NAchrichten löschen. Dein Postfach ist voll!
trogger98 está en línea   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 08:26   #3
Frazer
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 31
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

Zitat:
Zitat von gutti1 Beitrag anzeigen
Wer hat die 725er auch dran und was für Reifen drinnen?
Fahre auf meinem Kueen-K Lightweights mit nem Conti Podium, 19er Breite glaub ich, da schleift nix. Als Trainingslaufradsatz fahre ich Ksyrium ES, mit Conti GP4000S in 22er Breite, auch da hab ich keine Probleme.

Allerdings würden mich auch mal Alternativen interessieren.... die Tektro-Bremsen sind wirklich nicht die besten.... evtl TRP?! Oder Oval?!

Viele Grüße
Volker
Frazer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 17:28   #4
trogger98
Mit-Socken-im-Schuh-Läufer
 
Benutzerbild von trogger98
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Darmstadt
Alter: 35
Beiträge: 612
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

ich muss sagen, dass die Bremsleistung der Oval auch nicht grad gut ist. Fahre Carbonfelgen mit den yellow swissstop belägen. Aber sicher fühle ich mich darauf nicht wirklich, wenn es ernst wird und ich mal die Bremse zuhauen muss.
Werde jetzt mal die Beläge wechseln und mal ein wenig testen.
trogger98 está en línea   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 11:01   #5
Schymi1978
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Benutzerbild von Schymi1978
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Fulda
Beiträge: 207
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

Die Tektro-Buden sind auch Grütze.. das ham die Bikes mit Bremse unter Tretlager nun mal so an sich.. die Bremsen hinten nicht gut..
Lösung: ich nehm das Bike nur auf flachen Kursen im Wettkampf.. Für den Rest nehm ich lieber das reine Rennradel.. was ja auch bequemer ist..
__________________
Tri-Fanatics.de
TrainingsTagebuch
Schymi1978 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 11:07   #6
gutti1
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von gutti1
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Hamburg City rulez!
Alter: 36
Beiträge: 3.607
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

Zitat:
Zitat von trogger98 Beitrag anzeigen
ich muss sagen, dass die Bremsleistung der Oval auch nicht grad gut ist. Fahre Carbonfelgen mit den yellow swissstop belägen. Aber sicher fühle ich mich darauf nicht wirklich, wenn es ernst wird und ich mal die Bremse zuhauen muss.
Werde jetzt mal die Beläge wechseln und mal ein wenig testen.
Du hast 23er Reifen drauf?
__________________
a bad bike-day is still better than a good day in the office
gutti1 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 11:55   #7
Frazer
Mit Stützrädern-Fahrer
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 31
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

Zitat:
Zitat von Schymi1978 Beitrag anzeigen
Lösung: ich nehm das Bike nur auf flachen Kursen im Wettkampf.. Für den Rest nehm ich lieber das reine Rennradel.. was ja auch bequemer ist..

Im Wettkampf hatte ich noch nie das Problem, dass ich radikal bremsen musste... hatte eigentlich auch drauf gehofft, dass einer der einschlägigen Hersteller so ne Bremse mal als Carbonversion raus bringt, wegen Gewicht und so
Frazer no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 12:12   #8
magicman
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von magicman
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: zuhause in Bayern
Alter: 48
Beiträge: 3.606
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

Zitat:
Zitat von Frazer Beitrag anzeigen
Im Wettkampf hatte ich noch nie das Problem, dass ich radikal bremsen musste... hatte eigentlich auch drauf gehofft, dass einer der einschlägigen Hersteller so ne Bremse mal als Carbonversion raus bringt, wegen Gewicht und so
storck arbeitet ja schon drann mit integrierten bremsen , war ja in der TOUR an einen rennrad.
bis dato nicht ganz ausgereift.

habe mich mal ein wenig umgesehn nach leichten carbon bremsen , die preise sind jenseits von gut und böse, bremsleistung auch nicht so der hammer.
da gibt man 800 euro und mehr für eine bremse aus , wegen 100g weniger gewicht und hat eine bremswirkung einer sora bremse
wobei eine sora mit guten belägen schon gut bremst
__________________
Frauennichtversteher
magicman no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 12:28   #9
gutti1
Mit Faris zu Taco-Bell Geher
 
Benutzerbild von gutti1
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Hamburg City rulez!
Alter: 36
Beiträge: 3.607
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

Zitat:
Zitat von magicman Beitrag anzeigen
...und hat eine bremswirkung einer sora bremse
wobei eine sora mit guten belägen schon gut bremst
Um ein Vielfaches besser als die Tektro-Grütze, die im Moment noch mit einem wirklich schlechten Produkt Marktführer ist und einen Sau-Umsatz macht, je mehr der Trend in Richtung Bremse am Tretlager geht... armseelig ehrlich gesagt.
__________________
a bad bike-day is still better than a good day in the office
gutti1 no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 12:30   #10
Kenmo
Leihfahrradfahrer lass ich links liegen
 
Benutzerbild von Kenmo
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Schwanewede
Alter: 39
Beiträge: 159
AW: Tektro R725 oder auch Oval A700 Aerobremse

TRP = Tektro Race Products
TRP T925F bzw. T925R und die Tektro R725 stammen vom gleichen Hersteller.
Die Oval Concepts A700 Aero Brake ist ebenfalls baugleich mit den TRP/Tektro-Bremskörpern, nur halt von Oval Concepts gelabelt. Das ist also alles mehr oder weniger das gleiche Produkt.

An meinen Argon18 E114 habe ich vorne (hinter der Gabel) die Tektro R725. Ich bremse auf Carbonflanken mit den gelben SwissStop Belägen. Die Bremsleistung vorne ist ausreichend, die Felge kann ich bis zum Blockieren bringen. Allerdings gibt es keinen fein definierten Druckpunkt, weil die Bremskörper recht weich sind und durch die spezielle Anlenkung nicht so gut dosierbar sind. Hinten habe ich den aktuellen Dura Ace 7900-Bremskörper. Diese Bremse beißt kräftig zu und lässt sich auch mit Carbonflanken gut dosieren. Insgesamt reicht mir die Bremsleistung aber an einem Triathlonrad vollkommen aus.
Kenmo no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden