Triathlon.de Anzeigen

Zurück   Triathlon Community - triathlon.de > Allgemein > Gesundheit, Ernährungsfragen, Wettkampfernährung, Anti-Doping > Ernährung


Ernährung Alles zur sportlichen oder allgemeinen Ernährung.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20.05.2010, 21:14   #1
Bloody Rookie
Seepferdchen-Schreck
 
Benutzerbild von Bloody Rookie
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 72
Maltodextrin

Hi,
ich habe vor mal zu versuchen mein eigenes Sportgetränk, ala Natalie, zu brauen.
Bei der Recherche im Netz ist mir aufgefallen, dass es dieses Maltodextrin immer in Verbindung mit verschiedenen Zahlen gibt, z.B. Malto 19 oder 12...

Kann mir jemand erklären was diese Zahlen bedeuten?
Bloody Rookie no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 21:35   #2
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 2.554
AW: Maltodextrin

Zitat:
Zitat von Bloody Rookie Beitrag anzeigen
Hi,
ich habe vor mal zu versuchen mein eigenes Sportgetränk, ala Natalie, zu brauen.
Bei der Recherche im Netz ist mir aufgefallen, dass es dieses Maltodextrin immer in Verbindung mit verschiedenen Zahlen gibt, z.B. Malto 19 oder 12...

Kann mir jemand erklären was diese Zahlen bedeuten?
die zahl ist die Dextroseäquivalenz, je höher die zahl, desto kurzkettiger sind die kohlenhydrate.
kurzkettig bedeutet:
- scjhnelle aufnahme des zuckers im blut
- energie steht sofort zur verfügung
- energie ist schnell aufgebraucht

langkettig bedeutet:
- muss erst in einzelteile gespalten werden um DANACH aufgenommen werden können
- nachhaltiger, steht nach und nach als energie zur verfügung

bei nem 19er-malto sollte die energie nach 15-30min zur verfügung stehen, beim 6er erst nach rund 2h
__________________
meine straße mein zuhause mein blog
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 22:15   #3
Bloody Rookie
Seepferdchen-Schreck
 
Benutzerbild von Bloody Rookie
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 72
AW: Maltodextrin

Danke.

Also sollte man eher zum 12er greifen, oder die verschiedenen mischen?
Bloody Rookie no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 22:26   #4
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 2.554
AW: Maltodextrin

Zitat:
Zitat von Bloody Rookie Beitrag anzeigen
Danke.

Also sollte man eher zum 12er greifen, oder die verschiedenen mischen?
also ich nehm das 19er im training. ich denke, dass selbst dieses (kurzkettige) malto noch langkettig genug ist. schließlich steht die energie ja auch nicht sofort zur verfügung und verpufft gleich wieder, wie z.b. bei cola.

das sehr langkettige malto, welches erst nach stunden wirkt, sollte man wenn schon VOR dem training nehmen. dann ess ich aber lieber was gescheites

--> malto 19

im WK nehm ich kein malto, sondern das, was in roth auf den tisch kommt wird gegessen
__________________
meine straße mein zuhause mein blog
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 22:46   #5
Bloody Rookie
Seepferdchen-Schreck
 
Benutzerbild von Bloody Rookie
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 72
AW: Maltodextrin

Naja 15 Minuten ist mir etwas zu kurz. 30 wäre schon o.k.
Gibt es da auf den Packungen genaue Angaben? Oder sind das deine Erfahrungswerte?
Bloody Rookie no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 07:27   #6
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 2.554
AW: Maltodextrin

Zitat:
Zitat von Bloody Rookie Beitrag anzeigen
Naja 15 Minuten ist mir etwas zu kurz. 30 wäre schon o.k.
Gibt es da auf den Packungen genaue Angaben? Oder sind das deine Erfahrungswerte?
also erstens wirkt das zeug nicht zu nem genauen zeitpunkt. da wird nicht ein schalter umgelegt, un "klick", ist auf einmal der turbo drin.
zweitens wirkt das zeug so ab 15-30min. d.h. es wirkt auch noch danach. wenn du es wirklich so genau wissen willst, kannst du mal den user "Masamune" anschreiben, der hat glaub im rahmen seines studiums ne wissenschaftliche arbeit darüber geschrieben..

meine erfahrungswerte sind. radfahren --> malto essen --> gut ! man kanns mit der theorie auch übertreiben
__________________
meine straße mein zuhause mein blog
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 13:02   #7
schrau-bär
Jedermännchen
 
Benutzerbild von schrau-bär
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Südoldenburg
Beiträge: 279
AW: Maltodextrin

Kann marsu nur zustimmen. Hab auf Empfehlung einer Bekannten (promovierte Sportwissenschaftlerin) dass Zeug letzte Saison auch zugeführt.
Leicht verdaulich und bringt den nötigen Bums für die Beine bzw. andere Muskelgruppen... Grob an die Angaben halten, sonst wird der Rundspeicher zu groß, wenn mann mehr reinschaufelt als man verbrennt (=> keine neue Feststellung) und ansonsten ein bissel probieren, weil ja jeder Stoffwechsel anders arbeitet...
__________________
Operator! Give me the number for 911 !
schrau-bär no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 21:54   #8
Marsupilami
Im Laufen Pinkler
 
Benutzerbild von Marsupilami
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Beiträge: 2.554
AW: Maltodextrin

Zitat:
Zitat von schrau-bär Beitrag anzeigen
Grob an die Angaben halten, sonst wird der Rundspeicher zu groß, wenn mann mehr reinschaufelt als man verbrennt (=> keine neue Feststellung) und ansonsten ein bissel probieren, weil ja jeder Stoffwechsel anders arbeitet...
ein weiteres problem bei überdosierung ist, dass die plörre ab 80g malto auf 1l wasser hyperton wird, d.h. zu viele osmotische teilchen, können nicht vernünftig ins blut aufgenommen werden das kann zu verdauuungsproblemen führen. ist aber alles in natalies maltokonzept beschrieben
__________________
meine straße mein zuhause mein blog
Marsupilami no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 22:24   #9
X S 1 C H T
'Norminator' und 'HellOnWheels' Terminierer
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 14.06.2007
Alter: 30
Beiträge: 4.155
AW: Maltodextrin

Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
ein weiteres problem bei überdosierung ist, dass die plörre ab 80g malto auf 1l wasser hyperton wird, d.h. zu viele osmotische teilchen, können nicht vernünftig ins blut aufgenommen werden das kann zu verdauuungsproblemen führen. ist aber alles in natalies maltokonzept beschrieben
"meine erfahrungswerte sind. radfahren --> malto essen --> gut ! man kanns mit der theorie auch übertreiben"

hihi
__________________
nicolai-baumann.de
X S 1 C H T no ha iniciado sesión   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erklärung, maltodextrin
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.


Zum Triathlon.de Newsletter anmelden