Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > City-Triathlon Bremen 2012: Volksfest an der Weser

City-Triathlon Bremen 2012: Volksfest an der Weser

13. August 2012 von Nora Reim

Bremen, 13. August 2012 – 800 Athleten nahmen am City-Triathlon rund um den Europahafen in Bremen am gestrigen Sonntag teil. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen verfolgten rund 5.000 Zuschauer die Wettbewerbe im Volks-, Staffel- und Olympischen Triathlon. Hobby- wie ambitionierte Triathleten begeisterten das Publikum mit sportlichen Leistungen an der Weser.


Triathlon Anzeigen

Volkstriathlon

Der City-Triathlon Bremen wurde mit der Volksdistanz eröffnet. Geschwommen wurde im 19 Grad warmen Wasser des stillgelegten Hafenbeckens. Nach dem offiziellen Startschuss von Innensenator Ulrich Mäurer versuchten sofort einige Athleten sich auf der 500 Meter langen Schwimmstrecke einen kleinen Vorsprung zu erarbeiten, um in einer aussichtsreichen Position aufs Rad wechseln zu können. Am Besten gelang dies dem erst 18-jährigen Jonas Schomburg vom SC Hannover. Mit einem Vorsprung von fast einer Minute erreichte er die Wechselzone. Dort hieß es dann schnellstmöglich Schuhe an, Helm auf den Kopf und rauf aufs Rad. Anschließend galt es, die zehn Kilometer lange verkehrsbefreite Radstrecke rund um den Europahafen zwei Mal zu bewältigen. Nachdem sich Schomburg im Verlauf des Radkurses weiter absetzen konnte, war ihm der Sieg schon vor dem abschließenden Fünf-Kilometer-Lauf auf einer Wendepunktstrecke entlang der Weserpromenade „Schlachte“ nicht mehr zu nehmen. Mit einer Zeit von 56:30 Minuten passierte er schließlich die Ziellinie am Kopf des Europahafens. Vier Minuten hinter Schomburg lief Christian Siedlitzki (SG Findorff-Bremen) als Zweiter ins Ziel. Dritter wurde Frank Lessmeister vom Uwe-Mueckel-Team. In der Damenwertung siegte  Marie-Claire Haag (Polizei Bremen) vor Maren Rösner (Tri Team Schwarme) und Lisa Hülsmann (Wasser und Freizeit Münster).

Fotostrecke vom City-Triathlon Bremen 2012

Olympischer Triathlon

Beim Olympischen Triathlon hieß es: 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen. In diesem Feld der erfahrenen und teils professionellen Triathleten schenkten sich die Teilnehmer nichts und lieferten sich einen harten Kampf um die vorderen Plätze. Bereits beim Schwimmen über drei Runden à 500 Meter konnte sich Carsten Niederberger (1. TCO „Die Bären“) etwas vom Verfolgerfeld absetzen. Diesen Vorsprung konnte er auch nach dem Radfahren und Laufen halten. Frenetisch bejubelt von den zahlreichen Fans an der Strecke lief er am Ende mit einer Zeit von 2:04:47 Stunden als Erster über die Ziellinie. Knapp eine Minute dahinter folgte Marc Hardy als Zweiter. Dritter wurde Sebastian Körner (OT Bremen). In der Frauenwertung siegte Sandra Ehlers (SC Weyhe vor Lydia Wolffram (Kaifu-tri-team) und Sabine Schick (Triathlon Club Bremen). Über die Olympische Distanz trug der Bremer Triathlon Verband seine diesjährigen Landesmeisterschaften aus. Den Titel sicherte sich hier Philipp Cohrs vor Lüder Kruse und Jens Roeder. Landesmeisterin wurde Sabine Schick.

Fotostrecke vom City-Triathlon Bremen 2012

triathlon.de Rangliste

Bist du der oder die Beste? Trag jetzt dein Ergebnis in die triathlon.de Rangliste powered by Wobenzym plus ein und gewinne tolle Preise.

Alle Ergebnisse

Fotos: Thomas Wenning

Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden