Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Allgemein
9. März 2017 von Nicole Luzar

triathlon.deEgal wohin man schaut, Triathleten trainieren das Radfahren am liebsten auf der Landstraße, um dort Kilometer zu spulen. Aber um gut und erfolgreich auf dem Rad unterwegs zu sein, sind noch andere Fähigkeiten wichtig. Dazu gehören das schnelle Reagieren in Gefahrensituationen, ein kontrolliertes Bremsen, eine gute Kurventechnik, sicheres Bergabfahren und das Fahren in der Gruppe. Die Grundlage für all diese Fähigkeiten bildet ein geschultes Gleichgewicht. Außerdem bringt Gleichgewichtstraining Abwechslung ins übliche Radtraining und verbessert langfristig eure Fahrttechnik.


22. Februar 2017 von Philipp Peter

Foto:Christine Waitz, freiIn den vergangenen Trainingswochen haben viele bereits die ersten Grundsteine ihres individuellen Formaufbaus gelegt und die Wettkampfsaison rückt so langsam in greifbare Nähe. Die Trainingsinhalte werden nun nach und nach immer spezifischer, das heißt Schwimmen, Radfahren und Laufen rücken in den Fokus und die Trainingsumfänge und -intensitäten werden nach und nach erhöht. In Formaufbau mit Formkurve Teil 4 wollen wir euch wichtige Trainingsfragen beantworten, die sich Triathleten gerade im Frühjahrstraining immer wieder stellen.


20. Februar 2017 von Annette Gasper

Foto: Christine Waitz, freiBeine? Die braucht der Triathlet nur zum Radeln und Laufen. Beim Schwimmen lässt er sie am liebsten einfach hängen und wenn dann einmal ohne Neo geschwommen wird, dann ist der Schreck groß. So scheint die weitläufige Meinung unter den Dreisportlern zu sein. Dennoch kann jeder von einem effektiven Beinschlag profitieren. Zeit den Motor einzuschalten!


1. Februar 2017 von Philipp Peter

triathlon.deDer Einstieg in den Triathlon-Sport ist eigentlich relativ einfach. Badehose an und ab ins Wasser, anschließend eine Runde auf dem Fahrrad und dann noch in die Laufschuhe gehüpft und schon ist man ein Triathlet. Das kann fast jeder auf Anhieb! Soweit die graue Theorie, die Praxis wirft bei Neulingen jedoch meist viele Fragen auf und es wird in Training und Wettkampf oft einiges falsch gemacht. Wir zeigen euch, was ihr als Triathlon-Einsteiger unbedingt beachten solltet. Dann steht dem ersten Finish nichts mehr im Wege.


29. Januar 2017 von Christine Waitz

Julia Jeromin2016 endete MEGA und 2017 beginnt MEGA! Und eigentlich dreht sich in Julia Jeromins erstem Blog des Jahres alles um MEGA. Naja fast. Aber das Ziel steht: Mit den Mädels von Racing Aloha ein Mega-Jahr hinlegen.


25. Januar 2017 von Nora Reim

"Abwechslung erfreut", besagt ein lateinisches Sprichwort. Die kalte Jahreszeit ist eine gute Gelegenheit, neue Sportarten auszuprobieren. triathlon.de verschafft euch einen Überblick über das Angebot.


24. Januar 2017 von Philipp Peter

Foto: Christine Waitz/freiEs ist Januar und die Saisonziele für das kommende Jahr sind gesteckt. Und dennoch oder gerade deshalb schwirren den meisten viele Fragen durch den Kopf. Passen die geplanten Wettkämpfe sinnvoll in den Formaufbau? Trainiere ich genug um mein Ziel zu erreichen? Wann sollte ich bei einer Leistungsdiagnostik meine Form überprüfen? Und vor allem welche Trainingsinhalte sind für mich geeignet?


13. Januar 2017 von Annette Gasper

Foto: Annette Gasper, einmaligSchön zu schwimmen ist das Eine, aber im Grunde geht es für uns darum schnell zu sein. Jetzt im Winter kann man zwar sehr viel Zeit für das Techniktraining aufbringen und auch die „off Strokes“ (Brust , Rücken und Delfin) einbauen. Doch etwas Tempoarbeit schadet nicht. Wie ihr schon jetzt die Tempo-Grundlagen legt, verrät Annette Gasper.


12. Januar 2017 von Christine Waitz

Christine Waitz, freiDas Radtraining mit dem Mountainbike bietet im Winter eine gute Alternative für all diejenigen, die sich nicht für das Fahren auf der Stelle begeistern können. Im Vergleich zum Training auf der Rolle oder dem Spinningrad fördern die Einheiten auf dem Mountainbike neben Ausdauer und Kraft auch noch technische Fertigkeiten. Wie man auch im Winter sicher über die (Rad)Runden kommt erklärt uns Mountainbike-Coach Andy Rieger.


10. Januar 2017 von Christine Waitz

Ingo Kutsche, freiFrankfurt, 9. Januar 2017 – Mit eindrucksvollen Zahlen sticht die DTU aus einer mehrjährigen Studie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hervor. Dieser hat in den vergangenen Jahren die Mitgliederentwicklung in Sportvereinen analysiert. Ergebnis: Zwischen 2010 und 2015 verzeichneten die Landesverbände der DTU den prozentual größten Mitgliederzuwachs aller olympischen und nicht-olympischen Spitzensportverbände in Deutschland.


Kategorie: Allgemein
Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 ... 107 108 109 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden