Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > 19. Dreikönigslauf in Lauingen mit 415 Teilnehmern

19. Dreikönigslauf in Lauingen mit 415 Teilnehmern

8. Januar 2016 von Christine Waitz

Hans Gusbeth,   einmaligLauingen, 8. Januar 2016 – 415 Anmeldungen, 386 Finisher, das ist die Bilanz des 19. Dreikönigslaufs in Lauingen. Ideale Bedinungen – 4 Grad, bewölkt, teils sonnig – sorgten für mehr als 100 Nachmelder. Das große Interesse am Halbmarathon, den der TRI TV Lauingen zum zweiten Mal durchführte, zeigt, dass viele Athleten auch schon am 6. Januar „mit den Hufen scharren“, um ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.


Triathlon Anzeigen

Dafür bot der Lauinger Dreikönigslauf beste Voraussetzungen und so gingen 69 Athleten (57 Herren, 12 Damen) an den Start. Viermal musste die Strecke um den Lauinger Auwaldsee dabei absolviert werden. Sieger wurde Tobias Walter von den Rennschweinen Aystetten (1:20:46) vor Roland Rigotti, TSV 1862 Neuburg (1:21:41). Bei den Damen gewann Sonja Huber, TG Viktoria Augsburg (1:34:02) vor Elke Keller, LG Filstal (1:34:52).

Hans Gusbeth, einmalig

Natürlich bietet der Dreikönigslauf in Lauingen mit seinen 5km- und 10km-Läufen auch genug Betätigungsfeld für den Breitensport. Auch hier stiegen die Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr. Den Hauptlauf über 10 Kilometer gewann Adrian Niski, trimate (37:34) vor Florian Pfinder (38:49), bei den Damen lag Maria Hivner, Team Laura Lauingen mit 42:19 vor Sarah Ziem, Alko Triathlon Augsburg (44:23). Hivner wurde damit auch Lauinger Stadtmeisterin (Stadtmeister: Christian Berthold, TRI TV Lauingen in 39:51). Beim Hobbylauf über 5 Kilometer siegte Tobia Deroni, Persis Racing Team (19:38) vor Sascha Baß, TSG Giengen (20:29).

Im nächsten Jahr steht in Lauingen ein Jubiläum an: am 6. Januar 2017 wird der 20. VR-Dreikönigslauf gefeiert.

Zur Website des Rennens. 

Fotos: Hans Gusbeth

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden