Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Schwimmen2 > 10 Schwimmtipps von Eva Wutti
Training Triathlon.de

10 Schwimmtipps von Eva Wutti

25. November 2015 von Lukas Bartl

Ivar Fjeldheim,  freiDieses Jahr ist die gebürtige Wolfenbergerin Eva Wutti endgültig in der Weltspitze des Triathlon angelangt. Nach ihrem Sieg beim Ironman Barcelona im Herbst 2014, konnte sie 2015 ihr Heimrennen, den Ironman Klagenfurt, für sich entscheiden. Mit der achtschnellsten, jemals bei einem Ironman erreichen Zeit, setzte die 26-jährige Österreicherin ein deutliches Zeichen. Den Grundstein für ihre schnellen Zeit legte Wutti direkt nach dem Start, in der ersten Disziplin. Als exzellente Schwimmerin kommt sie regelmäßig in der Spitzengruppe aus dem Wasser. Uns hat Sie ihre Top10 Schwimmtrainingstipps verraten.


Triathlon Anzeigen

Mit ihren 26 Jahren, gehört Eva Wutti zu den jüngsten Athletinnen in der  Weltspitze. Nachdem sie in den letzten Jahren konstant gute Leistungen auf einem Hohen Niveau abrufen konnte, qualifizierte sich die Kärntnerin für die diesjährige Ironman WM auf Hawaii. Zu ihren größten erfolgen zählen Siege bei Ironmanrennen in Barcelona, Haugesund und Klagenfurt. Die junge Österreicherin beginnt ihre Rennen stets mit starken Schwimmleistungen. In unserer kleinen Bildergalerie seht ihr die ersten fünf von Evas Schwimmtrainingstipps – Die anderen fünf lest ihr in der neuen Ausgabe unseres Magalogs mit dem Title „eiskalte Action“.

Tipp #1: Trainingsgruppe

Tipp #2: Freiwasser

Tipp #3: Trainingsumfang und Häufigkeit

Tipp #4: Abwechslung

Tipp #5: Zeit und Geduld

Ihr wollt euer Schwimmtechnik verbessern? – Dann meldet euch schnell zu einem der triathlon.de Schwimmseminare in euerer Nähe an. Zur Anmeldung.


Seite: 1 2 3 4 5 6
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden